Beratung unter +49 (0)6155 8877766

Blackmagic Design ATEM SDI Pro ISO

Artikelnr.: 1000011926

Ethernet-Streaming / 4x SDI Input / 5 Spur Aufnahme / Multiviewer

Sofort lieferbar. Versandbereit in 1-3 Werktagen.
1.046,01 € 839,00 € 705,04 €

Blackmagic Design ATEM SDI Pro ISO

Dieses Modell bietet neben den Basisfunktionen des ATEM SDI Modells internes Streaming und die Aufzeichnung von fünf Videofeeds in Echtzeit. Nämlich einen Clean-Feed plus Feeds von allen Eingängen für den Multicam-Schnitt! Weil ein DaVinci Resolve Projekt mitgespeichert wird, können Sie Ihre Liveproduktion öffnen und sie schneiden, den Ton neu mischen und farbkorrigieren.

Eine neue ultraportable Mischergeneration für Liveproduktionen!
ATEM SDI Mischer geben Ihnen das portable Design der ATEM Minis, dank SDI-Anschlüssen arbeiten sie aber auch mit featurereichen Kameras und Rekordern in Broadcast-Qualität. Dies eröffnet neue Horizonte für die hochgradig mobile Liveproduktion. Mit diesem unfassbar portablen Design lässt sich ein komplettes Live-Produktionssystem in Broadcast-Qualität in einer kleinen Tasche oder einem Rucksack verstauen. So können Sie am Set mehrere Kameras benutzen und direkt an YouTube live streamen, oder einen sendetauglichen Studiolink über eine ATEM Streaming Bridge herstellen. Anders als bei Remote-Drehs mit einer einzelnen Kamera können Sie mit mehreren an einen ATEM SDI angeschlossenen Kameras visuell interessante Remote-Interviews mit mehreren Perspektiven erschaffen.

Autonome Bildmischer in Broadcast-Qualität
Das All-in-one-Design der ATEM SDI Mischer beherbergt sowohl ein Bedienfeld als auch diverse Anschlüsse. Das Bedienfeld bietet übersichtliche Tasten zur Auswahl von Quellen, Videoeffekten und Übergängen. Die großen Quelltasten ertastet der Moderator auch ohne hinzusehen, und kann die Bildmischung selber besorgen. Geboten werden sogar Tasten zum Tonmischen. Die ATEM SDI Pro und Extreme Modelle haben zusätzlich Tasten für die Aufzeichnungs- und Streaming-Steuerung sowie Auswahltasten. Damit schalten Sie die Ausgabesignale zwischen direkten Kamerafeeds, Programm und Multiviewer um. An der Rückseite befinden sich SDI-Anschlüsse für Kameras oder Computer, extra Mikrofonbuchsen, ein USB-Port für Webcam-Ausgaben und mehrere SDI-Aux-Ausgänge fürs Programmvideo.

Fix erlernt und einfach bedient
In puncto Bedienfreundlichkeit suchen diese Mischer vergebens ihresgleichen. Drücken Sie für Schnitte zwischen Videoquellen einfach eine der nummerierten Eingabetasten auf dem Bedienfeld. Wählen Sie zwischen Hartschnitten und Effektübergängen, indem Sie die „Cut“- oder die „Auto“-Taste drücken. Im Unterschied zur „Cut“-Taste, weist die „Auto“-Taste den ATEM SDI an, beim Eingabewechsel einen Videoeffekt anzuwenden. Zur Wahl stehen hierfür tolle Übergänge wie Überblendungen oder noch spannendere Effekte wie Dip-to-Color, DVE-Squeeze und DVE-Push. Fügen Sie einen DVE-Effekt für Bild-im-Bild-Effekte mit beliebig positionierbaren Fenstern und individuellem Hintergrund ein. Es gibt sogar als Standbildspeicher fungierende Media Player zum Laden von Titeln und Grafiken über die externe Software-Bedienoberfläche.

Webcam-Signalausgaben für Videosoftwares
Für maximale Kompatibilität haben alle ATEM SDI Modelle einen USB-Port an Bord, der als simple Webcam-Quelle fungiert. Einfach an einen Computer anschließen und die Arbeit mit beliebigen Videosoftwares aufnehmen! Die Software liest ATEM SDIs als gewöhnliche Webcam, obwohl es sich in Wirklichkeit um Live-Produktionsmischer handelt. Dies garantiert vollständige Kompatibilität mit jeder Videosoftware in voller 1080HD-Auflösungsqualität. Benutzen Sie Ihre bevorzugte Software wie Zoom, Microsoft Teams oder Skype, um sendetaugliche Präsentationen professionell im Multicam-Stil zu gestalten. Die Webcam-Signalausgabe von ATEM SDIs ist auch mit Streaming-Softwares wie Open Broadcaster, XSplit Broadcaster und weiteren kompatibel.

Mit ATEM SDI Pros live per Ethernet streamen
In die Modelle ATEM SDI Pro und ATEM SDI Extreme ist eine Hardware-Streaming-Engine zum Livestreamen über den Ethernet-Port integriert. Somit können Sie live und in besserer Qualität ohne fallengelassene Frames an YouTube, Facebook und Twitch streamen. Auch die Einstellungen sind simpler. Einfach den Streaming-Dienstleister wählen und Ihren Streamschlüssel eingeben! Alternativ öffnet man das Menü für die Streaming-Einstellungen in ATEM Software Control. Der Streaming-Status wird außerdem im Multiviewer angezeigt. Man überblickt ihn sofort, denn die Datenratenanzeige gibt die für das verwendete Videoformat benötigte Internetgeschwindigkeit an. Wer technikaffin ist, kann sogar die Streaming-Profile in der XML-Einstellungsdatei aktualisieren, um neue Dienste zu laden.

Nutzen Sie mobile Daten von 5G- oder 4G-Handys
Für Liveproduktionen on Location unterstützen die ATEM SDI Pro und Extreme Modelle mobile Datenverbindungen mit Apple oder Android Handys über den USB-Port. Zugleich ist das eine tolle Backup-Option zur Haupt-Ethernet-Verbindung. Das Tethering funktioniert mit den neuesten Mobiltelefonen für 5G-Geschwindigkeit sowie anderen gängigen 4G-Handys. Der ATEM Mischer erkennt ein angeschlossenes Handy automatisch und greift auf seine Internetverbindung zu. Damit bleibt Anwendern das Ändern von Einstellungen erspart. Solange das Mobiltelefon verbunden ist, zieht es Strom vom USB-Port und wird vom Mischer aufgeladen. Die Tethering-Möglichkeit mit mobilen Daten macht ATEM SDI Pros und ATEM SDI Extremes zu perfekten mobilen Produktionslösungen!

Mit dem ATEM SDI Pro direkt auf USB-Speicher aufzeichnen
Die ATEM SDI Pro und Extreme Modelle unterstützen auch Direkt-Aufzeichnungen Ihrer Streaming-Daten auf USB-Flashspeicher. So erzielen Sie für Ihre Streams in denselben H.264-Videodateien mit AAC-Audio sehr lange Aufzeichnungszeiten. Die Dateien können Sie unmittelbar auf beliebige Videoplattformen wie YouTube oder Vimeo hochladen. Aufzeichnungen auf mehrere Speicher unterstützt ein USB-Hub. Ist ein Speicher voll, wird für unterbrechungsfreies Aufzeichnen auf den nächsten zugegriffen. Die Einstellungen für die Aufzeichnung und Auswahl des Datenträgers nimmt man in ATEM Software Control vor. Den Aufzeichnungsstatus sichtet man über den integrierten Multiviewer.

Mit separaten ISO-Aufzeichnungen Liveproduktionen schneiden
ATEM SDI Pro ISO und Extreme ISO Modelle können mehrere Videostreams gleichzeitig aufzeichnen – einschließlich Clean-Feeds von allen Eingaben und Programm. Das ermöglicht Ihnen die nachträgliche Bearbeitung Ihrer Live-Events. Auch im Programm verwendete Bilder aus dem Media Pool werden mit den Videodateien gespeichert. Die Videodateien enthalten Metadaten-Tags, bspw. für synchronisierten Timecode und Kameranummern. Damit wird ein Neuschnitt Ihrer Sendung mit neuen Gradings, Effekten und Grafiken zur Realität. Selbst die Audioquellen werden mitaufgezeichnet, sodass Sie Ihren Ton professionell neu mischen können.

Konvertiert jedes SDI- Eingabeformat automatisch
Jeder der 3G-SDI-Videoeingänge ist mit einem Normwandler ausgerüstet. So konvertieren ATEM SDIs 1080p-, 1080i- und 720p-Quellen automatisch in die Videonorm des Mischers. Standardmäßig gibt der Mischer das Videoformat automatisch vor. Er lässt sich aber auch manuell auf eine andere Videonorm einstellen. Da die SDI-Ausgänge echte AUX-Ausgänge sind, können Sie die Norm des zu jedem SDI-Ausgang gerouteten Quellvideos nach Bedarf vorgeben. Kameras lassen sich an alle Ausgänge anschließen, da diese auch Kamerasteuer- und Tallysignale übermitteln. Bei den leistungsstärkeren ATEM SDI Pro und ATEM SDI Extreme Modellen kann der SDI-Ausgang zur Anzeige eines vollumfänglichen Multiviewers genutzt werden.

Lieferumfang
• ATEM SDI Pro ISO
• Externes 12V-DC-Netzteil mit passenden Steckeradaptern für alle Länder

Ihre Daten werden gemäß unserem Datenschutzhinweis erhoben und gesammelt.

 

x

 

 

 

 

* Inkl. gesetzl. MwSt., zzgl. Versandkosten ** Exkl. gesetzl. MwSt., zzgl. Versandkosten