Telefonisch bestellen unter +49 (0)6155 8877766

Blackmagic Studio Fiber Converter für SMPTE Glasfaser

Artikelnr.: 1000003197
Blackmagic Studio Fiber Converter for SMPTE fiber cable
Blackmagic Studio Fiber Converter for SMPTE fiber cable
Verfügbar in etwa 15-20 Werktagen.
3.004,75 € 2.644,18 € 2.222,00 €

Blackmagic Studio Fiber Converter für SMPTE Glasfaser

Erweitern und powern Sie bis zu 2 km entfernte Kameras über ein SMPTE-Glasfaserkabel.

Die Blackmagic Camera Fiber Converter und Blackmagic Studio Fiber Converter versenden TV-branchenübliche Signale für Video, Audio, Talkback und Tally sowie Strom über ein einziges SMPTE-Glasfaserkabel. So können Kameras aus Entfernungen bis zu 2 km über ein einzelnes unkompliziertes, superrobustes Kabel mit dem Studio oder Ü-Wagen verbunden werden. Überdies bekommt eine Kamera durch einen an ihrem Rücken angeschlossenen Blackmagic Camera Fiber Converter aus Broadcaststudios vertraute Kamerabedienelemente verpasst. Eine weitere Bereicherung sind die zusätzlichen Anschlüsse, die Sie für Ihre bereits vorhandenen Talkback-Systeme und Mischer benutzen können. Die Blackmagic Glasfaserkonverter sind in 12G-SDI ausgeführt und funktionieren mit allen HD- und Ultra-HD-Formaten bis 2160p/60. Machen Sie damit aus professionellen Kameras wie der URSA Broadcast und URSA Mini komplette Profi-Studiokameras mit all den für Ihre Arbeit auf höchstem Niveau benötigten Funktionen.

Arbeiten Sie mit Kameras, die bis zu 2 km von Ihrem Studio oder Ü-Wagen entfernt sind – und zwar über SMPTE-Glasfaser. Der Blackmagic Studio Fiber Converter konvertiert Video-, Audio- und Kamerafernsteuerungssignale von SDI in optische Signale und schickt diese über ein einziges Glasfaserkabel an einen mit der Kamera verbundenen Blackmagic Camera Fiber Converter. Alle Video- und Datensignale werden über eine normale IP-Verbindung gesendet. Das sorgt für Video in Broadcastqualität mit extrem geringer Latenz. Sie profitieren von 12G-SDI für einen HD- oder Ultra-HD-Feed und drei unabhängigen Return-Feeds sowie gängigen Anschlüssen zur Kamerasteuerung, PTZ, zwei dualen Talkback-Intercoms, Tracker-Talkback, Tally und einem 5-Zoll-LCD zum Monitoring von Kamera- und Return-Feeds. Der Blackmagic Studio Fiber Converter versorgt Ihre Kamera und Ihr Zubehör darüber hinaus mit Strom.

Kameras frei platzieren
Bringen Sie Ihre Kameras dichter an die Action!
Ob Sie im Studio oder in einer weitläufigen Sportanlage arbeiten, häufig müssen Kameras meilenweit voneinander entfernt platziert werden. Genau das wird jedoch durch die beschränkte Reichweite gebräuchlicher SDI-Verbindungen erschwert. Im Normalfall wäre man nun gezwungen, mehrere Kabel und kostspielige Verlängerungen für Strom, Talkback, Tally, Video und Audio zu verlegen. Und man hätte sein Setup verkompliziert und das Risiko technischer Pannen erhöht. Aber dieses Problem lässt sich jetzt lösen: Alle erforderlichen Verbindungen und die Stromversorgung werden über ein einziges, praktisches SMPTE-Glasfaserkabel geleitet, das enorme Distanzen überbrücken kann. So lassen sich Kameras auch auf weitere Entfernungen von einem Ü-Wagen außerhalb eines Veranstaltungsorts oder eines zentralen Regieraums aufstellen. Sehr praktisch ist auch, dass SMPTE-konforme Glasfaserkabel den Normen der globalen Broadcastbranche entsprechen, sodass Sie überall erhältliche Kabel und Verbinder benutzen können. Weil die Blackmagic Glasfaserkonverter obendrein bezahlbar sind, können nun neben gestandenen Broadcastern auch frisch gebackene Web-Broadcaster, AV-Produzenten, Gotteshäuser und Lehreinrichtungen diese High-End-Broadcasttechnologie einsetzen.

SMPTE-Glasfaser für Industrietauglichkeit und Sicherheit
Integrierte mehrschichtige Fail-Safe-Funktion
Blackmagic Glasfaserkonverter arbeiten mit gängigen Hybrid-Glasfaserkabeln nach SMPTE-311M-Norm mit einem SMPTE-304-Anschluss an beiden Enden. Diese Kabel verfügen jeweils über ein Zweiwege-Glasfaserpaar, ein Daten- und ein Stromleiterpaar sowie eine zentrale Litze, die auch bei regelmäßigem Einsatz für Strapazierfähigkeit sorgt. Sobald er eingestöpselt wird, führt der Blackmagic Studio Fiber Converter vor dem Hochfahren automatische Sicherheitsprüfungen durch. Hierfür wird 200-Volt-Strom für Kamera und Zubehör durch das SMPTE-Kabel geschickt. So können Sie Kameras ohne jegliche Sorge um Spannungsabfälle über lange Kabelwege an entfernten Locations aufstellen. Sowohl der Studio wie auch der Camera Converter verfügen über einen speziellen Microcontroller, der die Spannung einer jeden Einheit kontinuierlich überprüft. Durch die Kommunikation zwischen beiden Konvertern wird gewährleistet, dass beide mit stabilen optischen Signalen gefüttert werden und die Stromversorgung im sicheren Bereich liegt. Sobald ein Kabelschaden oder Spannungsabfall erkannt wird, wird sofort der Strom gekappt, damit niemand zu Schaden kommt.

Plus Studiokamerabedienelemente
Verwandeln Sie Broadcastkameras in Studiokameras!
Normalerweise werden Studiokameras über die Geräterückseite bedient, während die Bedienelemente bei Broadcastkameras meist seitlich angebracht sind. Dieser Unterschied wird durch den Blackmagic Camera Fiber Converter nivelliert. Neben Unterstützung für SMPTE-Glasfaserkabel rüstet er Ihre Kamera nämlich hinten mit einer Vielzahl von Bedienelementen und Features aus, die sie in eine professionelle Studiokamera verwandeln. Profitieren Sie von zwei separaten 5-poligen Standardanschlüssen für Talkback, drei Return-Video-Feeds, zwei externen Audioeingängen, Anschlüssen für PTZ und Tracker-Talkback sowie zusätzliche DC- und D-Tap-Ausgänge zur Speisung von Zubehör. Mit all diesen zusätzlichen Bedienelementen am Rücken Ihrer Kamera können Sie sie jetzt genauso wie eine gängige Studiokamera bedienen.

10G-Ethernet für IP-Video
Superschneller Ethernet-Link für Video, Ton und Steuerung mit geringer Latenz!
Der Blackmagic Camera Fiber Converter und der Blackmagic Studio Fiber Converter verwenden IP-Video, da es sich bei einer SMPTE-Glasfaserverbindung um einen 10G-Ethernet-Link offenen Standards handelt. Das bedeutet, dass all Ihre Video- und Return-Feeds in IP-Videosignale umgewandelt werden. Das geschieht durch hochwertiges, verlustfreies Encoding und Decoding in 10-Bit-Videoqualität. Auch alle anderen Verbindungen wie Talkback, Tally, Kamera- und Objektivsteuerung werden für eine unglaublich zuverlässige Performance in hochwertige IP-Signale mit geringer Latenz konvertiert. Durch den Einsatz von IP-Video sind Blackmagic Glasfaserkonverter zukunftssicher. Das macht sie auch in Ihren maßgeschneiderten High-Speed-Ethernet-Infrastrukturen der Zukunft einsatzbereit!

Blackmagic Camera Fiber Converter!
Der Blackmagic Camera Fiber Converter wird am Rücken Ihrer URSA Mini oder URSA Broadcast Kamera angebracht. Dort konvertiert er die Signale für Audio, Video, Kamerasteuerung und Talkback in optische Signale und versieht Ihre Kamera rücklings auch noch mit den Bedienelementen einer professionellen Studiokamera. Sie bekommen die volle Kontrolle über Return-Feeds, duale Intercom-Bedienelemente, den Programm- und Ton-Mix, Aufzeichnung, Fokus, Blende, Headset-Anschlüsse u.v.m. Eine V-Lock-Adapterplatte an der Geräteoberseite des Camera Converters gestattet darüber hinaus die Installation von Zubehör wie dem professionellen Blackmagic Studio Viewfinder. Der Blackmagic Camera Fiber Converter verfügt über Anschlüsse für den Ultra-HD-Feed Ihrer Kamera, drei HD-Return-Feeds, vollumfängliche Kamerasteuerung, PTZ, mehrere Talkback-Kanäle, Tally u.v.m.

Zweikanal-Talkback mal zwei
Zweikanal-Talkback in doppelter Ausführung mit Backup!
Blackmagic Camera Fiber Converter und Blackmagic Studio Fiber Converter bieten für Zweikanal-Talkback zwei digitale Anschlüsse, die mit professionellen 5-poligen XLR-Talkback-Headsets kompatibel sind. Der Kamerakonverter hat sogar bequeme Bedienelemente fürs Mischen von Programm-Return-Audio über Ihr Talkback-Headset, die Sie die Lautstärke regulieren und mit dem Rest der Crew sprechen lassen. Die Talkback-Intercoms sind sowohl bei Produktionen selbst als auch bei der Kommunikation mit Ihren Technikern einsetzbar. Darüber hinaus gibt es einen Backup-Kanal für Techniker, der bei ausgefallener Glasfaserverbindung zum Troubleshooting zur Verfügung steht. Wenn die optischen Signale ausfallen, schaltet dieser Backup-Talkback-Kanal automatisch auf das Datenpaar im SMPTE-Kabel um. Auch mit an Bord des Blackmagic Camera Fiber Converters ist ein 10-poliger Anschluss für Tracker-Talkback. Dieser ist praktisch, wenn beide Headset-Anschlüsse in Gebrauch sind und Sie bspw. eine zusätzliche Talkback-Verbindung zu Ihrem Kranbediener herstellen müssen.

Für High-End-Broadcasts konzipiert
Robustes Metalldesign, hochwertige Bestandteile und professionelle Anschlüsse
Der Blackmagic Camera Fiber Converter ist aus extrem robustem Metall gefertigt, sodass er sich optisch perfekt an das Design der URSA Broadcast, URSA Mini und sonstigen für reguläre Akkuträgerplatten ausgelegte Kameras anfügt. Dank seiner Bauweise hält er den rauen Bedingungen bei Rund-um-die-Uhr-Außenproduktionen stand. Der Blackmagic Camera Fiber Converter kommt mit branchenüblichen Anschlüssen in voller Größe inkl. Staubschutzkappen sowie einem integrierten V-Lock-Mount zum Anbringen eines Studiosuchers. Der Blackmagic Studio Fiber Converter ist so konzipiert, dass gleich zwei davon nebeneinander ins Rack passen. Alles was Sie dafür benötigen sind die optionalen Rackhalterungen. Der Glasfaseranschluss am Blackmagic Studio Fiber Converter befindet sich an der Gerätefront, gleich neben dem 5-Zoll-LCD. Also einfach Kamera anschließen und schon können Sie den Feed auf dem Bildschirm sehen.

Technische Daten

Glasfaser-Eingänge
1 SMPTE-Hybrid-Glasfasereingang mit SMPTE-Buchse 304
SDI-Videoeingänge
3 x 12G-SDI-Return-Feeds mit Unterstützung für Programm, Kamerasteuerung, Tally, Genlock und Intercom auf Return 1
SDI-Videoausgänge
2 x 12G-SDI für Ultra HD bis 60p
Talkback-Audio
SDI-Kanäle 15 & 16 für Produktion. Analoge Ein- und Ausgänge via 25-poligen Verbinder als Talkback-Support für Produktion und Technik
Symmetrische XLR-Audioausgänge
4 analoge Audioausgänge für Kamera
Glasfaser-Ausgang
1 Glasfaser-I/O via 10 Gigabit-Ethernet (derzeit nicht aktiv)
Computer-Schnittstelle
1 USB-C-Port

Normen
HD-Videonormen
720p/50; 720p/59,94; 720p/60
1080p/23,98; 1080p/24; 1080p/25; 1080p/29,97; 1080p/30; 1080p/50; 1080p/59,94; 1080p/60
1080PsF/23,98; 1080PsF/24; 1080PsF/25; 1080PsF/29,97; 1080PsF/30;
1080i/50; 1080i/59,94; 1080i/60
Ultra-HD-Videonormen
2160p/23,98; 2160p/24; 2160p/25; 2160p/29,97; 2160p/30; 2160p/60
SDI-Konformität
SMPTE 259M, SMPTE 292M, 296M, 372M, 424M Level B, 425M
Audioabtastfrequenz
Standard-Fernsehabtastrate von 48 kHz und 24 Bit mit AD-Wandlung
Videoabtastfrequenz
4:2:2
Farbgenauigkeit
10 Bit
Farbraum
REC 709, REC 2020
Multirate-Unterstützung
SDI schaltet zwischen HD, 3G-SDI, 6G-SDI und 12G-SDI um

Software
Inbegriffene Software
Camera Utility für Firmwareaktualisierungen

Betriebssysteme
Mac OS X 10.11 El Capitan,
macOS 10.12 Sierra oder höher
Windows 8.1 oder Windows 10

Strombedarf
Stromversorgung
110–240 V AC-Eingangsspannung

Gewicht: 2,8 kg

Umgebung
Betriebstemperatur
0–40 °C
Lagerungstemperatur
Relative Luftfeuchtigkeit
0–90 % nicht kondensierend

Im Lieferumfang enthalten
Blackmagic Studio Fiber Converter
SD-Karte mit Software und Bedienungsanleitung

Garantie
1 Jahr eingeschränkte Herstellergarantie

 

 
Ihre Daten werden gemäß unserem Datenschutzhinweis erhoben und gesammelt.

 

 

 

 

 

* Inkl. gesetzl. MwSt., zzgl. Versandkosten ** Exkl. gesetzl. MwSt., zzgl. Versandkosten