Telefonisch bestellen unter +49 (0)6155 8877766

Blackmagic Teranex Mini SDI to DisplayPort 8K HDR (BM-CONVN8TRM/AA/SDIDP)

Artikelnr.: 1000008225

8K HDMI Monitoring / Integriertes LCD / HDR / Skaliert Videosignal

Verfügbar in etwa 5-10 Werktagen.
1.355,40 € 1.219,86 € 1.025,09 €

Blackmagic Teranex Mini SDI to HDMI 8K HDR

Der Teranex Mini SDI to DisplayPort 8K HDR von Blackmagic Design ermöglicht anspruchsvolles 8K-Monitoring auf DisplayPort-Computerbildschirmen und hochwertigen Monitoren wie dem neuen Pro Display XDR. Im Gegensatz zu herkömmlichen Konvertern kann der Teranex Mini SDI to DisplayPort 8K HDR für die Bildschirmkalibrierung Messgeräte von Fremdherstellern verwenden. So lassen sich angeschlossene Monitore mit großer Farbgenauigkeit aufeinander abstimmen. Es gibt zwei Onscreen-Scopes mit den wahlweisen Einstellungen für Waveform, Parade, Vektorskop und Histogramm.
 
Der Teranex Mini SDI to DisplayPort 8K HDR eignet sich ideal für Filmstudios und Broadcasting-Dienste, die Bedarf für professionelles und zugleich erschwingliches und farbgetreues Monitoring haben. Nutzern wird ein elegantes Design mit einem Farb-LCD zum Monitoring und zur Steuerung der Einstellungen geboten. Die Frontblende enthält Bedienelemente und einen Farbbildschirm, der eingehendes Video, Audiometer und Videonormen anzeigt. An der Rückseite gibt es Quad Link 12G-SDI-Anschlüsse für HD-, Ultra-HD- sowie 8K-Formate. Ferner sind zwei DisplayPort-Anschlüsse für den Einsatz von regulären Computerbildschirmen und USB-C-ähnlichen DisplayPort-Bildschirmen wie dem neuen Pro Display XDR vorhanden. Der integrierte Scaler sorgt dafür, dass eingehende Videonormen auf die native Auflösung des angeschlossenen DisplayPort-Bildschirms skaliert werden. Nutzer können sogar 2SI- und Square-Division-Eingaben anschließen.
 
Der Teranex Mini SDI to DisplayPort 8K HDR ist vollständig auf die neuesten HDR-Workflows ausgerichtet. Zum Monitoring in HDR SDI muss lediglich ein HDMI-kompatibler DisplayPort-Bildschirm angeschlossen werden. PQ- und Hybrid-Log-Gamma (HLG)-Formate, die statische Metadaten unterstützen, werden im Video Playload Identifier (VPID) entsprechend der SMPTE-Normen SST2108-1, ST2084 und ST425 verarbeitet. ST425 kann der Teranex Mini SDI to DisplayPort 8K HDR ebenfalls verarbeiten. Zur Unterstützung der Übertragungsparameter SDR, HLG oder PQ definiert dieser Standard im VPID zwei zusätzliche Bits. Zudem definiert die ST2108-1-Norm, wie HDR-kompatible, statische oder dynamische Metadaten per SDI übertragen werden. Darüber hinaus werden ST2082-10 für 12G-SDI-Quellen und ST425 für 3G-SDI-Quellen unterstützt. Support gibt es auch für die Farbräume Rec.2020 und Rec.709 sowie zu hundert Prozent auch für das DCI-P3-Format.
 
Um die Einhaltung technischer Senderichtlinien für wichtige Projekte im High-End-Bereich zu erleichtern, sind zwei komplett unabhängige Onscreen-Scopes integriert. Die Scopes werden als Overlay auf dem Monitor eingeblendet. Position, Größe und Deckkraft sind einstellbar. Nutzer haben die Wahl zwischen verschiedenen Scopes, unter anderem Waveform-Anzeigen für die Luminanzpegel des eingehenden Videosignals. Die Vektorskop-Anzeige gibt die Farbsättigung bei 100 Prozent der SDI-Referenzpegel an. RGB- und YUV-Parade-Anzeigen eignen sich perfekt für die Farbkorrektur und zur Kontrolle und Berichtigung unzulässiger Farbpegel. Die Histogramm-Anzeige gibt Aufschluss über die Verteilung von Schwarz- und Weißtönen sowie abgeschnittene Pegel in den Tiefen und Lichtern.

Der Teranex Mini SDI to DisplayPort 8K HDR hat dieselben hochwertigen 33-Punkt-3D-LUTs, wie sie in der Filmbranche verwendet werden. Ein angeschlossener Bildschirm lässt sich sogar mithilfe eines USB-Farbmessgeräts von Fremdherstellern kalibrieren. Der Teranex Mini SDI to DisplayPort 8K HDR analysiert den Monitor und generiert eine 3D-LUT, anhand derer die Farbunterschiede korrigiert werden. Laden kann man zwei unabhängige 3D-LUTs über die Frontblende und jeweils eine von dort auswählen.
 
Features:
• Unterstützung für HDR per SDI und DisplayPort
• 2 integrierte Scopes als Live-Overlay auf dem Bildschirm
• Filmbranchenübliche 33-Punkt-3D-LUTs
• Unterstützung für automatische Bildschirmkalibrierung mit Farbmessgeräten
• Fortschrittliche Quad Link 12G-SDI-Eingänge für 8K
• Skaliert eingehende Videosignale auf die native Auflösung angeschlossener Bildschirme
• Integriertes LCD für Monitoring- und Menüeinstellungen
• Inbegriffene Dienstprogrammsoftware für Mac und Windows
• Support für neueste 8K-fähige DisplayPort-Bildschirme und -Displays
• Zum Einsatz auf dem Tisch oder im Rack
 
Delivery Content:
• Teranex Mini SDI to DisplayPort 8K HDR
• SD card with software and manual
Ihre Daten werden gemäß unserem Datenschutzhinweis erhoben und gesammelt.

 

 

 

 

* Inkl. gesetzl. MwSt., zzgl. Versandkosten ** Exkl. gesetzl. MwSt., zzgl. Versandkosten