Beratung unter +49 (0)6155 8877766

Blackmagic DaVinci Resolve Studio Dongle

Artikelnr.: 0000016286

Videoschnitt / Farbkorrektur / Visuelle Effekte / Audiopostproduktion

Blackmagic DaVinci Resolve Studio 17
Blackmagic DaVinci Resolve Studio 17
Blackmagic DaVinci Resolve Studio 17
Blackmagic DaVinci Resolve Studio 17
Blackmagic DaVinci Resolve Studio 17
Blackmagic DaVinci Resolve Studio 17
Blackmagic DaVinci Resolve Studio Dongle
Blackmagic DaVinci Resolve Studio Dongle
Blackmagic DaVinci Resolve Studio Dongle
Blackmagic DaVinci Resolve Studio Dongle
Blackmagic DaVinci Resolve Studio 17
Blackmagic DaVinci Resolve Studio 17
Blackmagic DaVinci Resolve Studio 17
Blackmagic DaVinci Resolve Studio 17
Blackmagic DaVinci Resolve Studio 17
Blackmagic DaVinci Resolve Studio 17
Blackmagic DaVinci Resolve Studio Dongle
Blackmagic DaVinci Resolve Studio Dongle
Blackmagic DaVinci Resolve Studio Dongle
Blackmagic DaVinci Resolve Studio Dongle
Sofort lieferbar. Versandbereit in 1-5 Werktagen.
332,01 € 279,00 € 234,45 €

Blackmagic DaVinci Resolve Studio
Schnitt, Colorgrading, Effekte und Audiopostpro auf Profiniveau

  • Unterstützung für Blackmagic Cloud zum Hosten und Verwalten von cloudbasierten Projektbibliotheken
  • Die neue Blackmagic Proxy Generator App erstellt und verwaltet Proxys von den originalen Kameraaufnahmen automatisch
  • Die Möglichkeit, wahlweise mit Proxys oder den Originaldateien aus der Kamera zu arbeiten
  • Unterstützung für intelligente Pfadkarten zum automatischen Neuverknüpfen von Dateien
  • Leistungsverbesserung an der Projektbibliothek bei Einsatz privater Server
  • Neue Objektmaske zum automatischen Erkennen und Verfolgen von bewegten Objekten
  • Neue Depth Map zum Generieren von 3D-Depth-Matten in Szenen (DaVinci Resolve Studio)
  • Neuer Oberflächen-Tracker zum Verfolgen von verzerrten Oberflächen (DaVinci Resolve Studio)
  • Verfeinertes „Ultra Beauty“-Tool unter den Resolve FX für anspruchsvolle Retuschen
  • Erweiterter Untertitel-Support für Timed Text in TTML- und XML-Formaten und eingebettete Untertitel in MXF/IMF
  • Unterstützung für die Umkehrung der Übergänge „Shape“, „Iris“ und „Wipe“ im Edit-Arbeitsraum
  • Neue 5x5-Multicam-Ansicht ermöglicht das gleichzeitige Sichten von bis zu 25 verschiedenen Perspektiven
  • Flinkeres GPU-beschleunigtes Paint-Tool für geschmeidigere Pinselstriche
  • Unterstützung von Live-Vorschauen bei Einsatz des Text+ Color Pickers
  • Die Möglichkeit, über die Projekteinstellungen Vorgängerprojekte im Fixed-Bus-Format zu FlexBus zu konvertieren
  • Verbessertes Mischen von immersivem Dolby-Atmos-Ton, einschließlich stereophones Abhören
  • Zerlegen von verschachtelten Timelines mit intakten Spurdaten, einschließlich FX und Automation
  • Innovatives Space View Scope in Fairlight veranschaulicht die Verortung im 3D-Raum

Als einzige Softwarelösung der Welt vereint DaVinci Resolve Schnitt, Colorgrading, visuelle Effekte, Motion Graphics und Audiopostproduktion in einer Anwendung. Dank der attraktiven, modernen Bedienoberfläche ist DaVinci Resolve schnell erlernbar. Einfach für Einsteiger und doch mit genug Leistung für Profis! Mit DaVinci Resolve arbeiten Sie zügiger und auf einem höheren Qualitätsniveau, denn Sie müssen sich für unterschiedliche Aufgaben weder mehrere Anwendungen aneignen noch die Software wechseln. Sie können alle Prozesse mit der ursprünglichen Bildqualität direkt aus der Kamera bearbeiten. Im Grunde bekommen Sie Ihr eigenes Postproduktionsstudio in der einen Anwendung. Das Allerbeste: Mit DaVinci Resolve lernen Sie den Umgang mit genau den Tools, die auch Profis in Hollywood verwenden.

Hollywoods Nummer Eins für die Postproduktion
Für Kinofilme und Fernsehsendungen benutzen Fachleute aus dem Topsegment DaVinci Resolve häufiger als jede andere Lösung. Denn DaVinci Resolve ist bekannt für seine beeindruckende Qualität und kreativen Tools, die anderen Anwendungen um Lichtjahre voraus sind. Sie erhalten die Emmy™-gekrönte Technologie für die Bildverarbeitung mit 32-Bit-Fließkomma, patentierter YRGB Color Science und einem gigantisch breiten Farbumfang für die neuesten HDR-Workflows. Außerdem bekommen Sie mit der legendären hochwertigen Audiobearbeitung in Fairlight den besten Ton in der Branche. DaVinci Resolve hat exakt die gleichen Tools wie sie professionelle Coloristen, Editoren, VFX-Künstler und Toningenieure täglich zum Fertigstellen Ihrer Lieblingsfilme und zum Streamen von Fernsehsendungen verwenden.

Universallösung für die Postproduktion
Um Aufgaben in der passenden Umgebung mit den besten Tools bearbeiten zu können, ist DaVinci Resolve in mehrere Arbeitsräume unterteilt. Geschnitten wird in den Cut- und Edit-Arbeitsräumen. Der Fusion-Arbeitsraum dient zur Bearbeitung von visuellen Effekten und Motion Graphics. Die Farbkorrektur erfolgt im Color-, die Tonbearbeitung im Fairlight- und die Medienplanung und Ausgabe jeweils im Media- bzw. Deliver-Arbeitsraum. Zum Wechseln zwischen den Arbeitsräumen reicht ein einziger Klick.

Das schnellste und fortschrittlichste Profisystem der Welt für nichtlinearen Schnitt
Das Montage-Modul ist das höchstentwickelte nichtlineare Schnittsystem auf dem Markt. Im vertrauten Design mit Spurenlayout, dualen Ansichtsfenstern und den üblichen Workflows lernen Anfänger schnell und Profi-Editoren erledigen anspruchsvollere Aufgaben. Es eignet sich perfekt für größere Projekte wie Kinofilme, Fernsehsendungen, Streaming, Werbespots, Dokumentarfilme und andere. Das Montage-Modul ist mit zahlreichen Features ausgestattet wie Drag-and-drop-Editing, kontextempfindlichen Tools für automatisches Zuschneiden und voll individualisierbaren Tastaturkürzeln für schnelleres Arbeiten. Zudem gibt es eine Bibliothek mit Hunderten Titeln, Übergängen und Effekten, die Sie zu einem Projekt hinzufügen und animieren können. Ebenfalls vorhanden ist ein komplettes Toolset für die Medienverwaltung, Organisation und Timeline-Handhabung.

Schnitt - Für Editoren, die Projekte schnell umsetzen müssen
Das Schnitt-Modul ist perfekt für Projekte mit knappen Abgabefristen. Die Bedienoberfläche des Schnitt-Moduls ist auf Tempo ausgelegt. Sie unterstützt straffe Arbeitsabläufe und erleichtert den Einstieg. Mit Funktionen wie „Quellband“, „Schnelle Ansicht“ zum schnellen Prüfen sowie dualen Timelines und intelligenten Schnitt-Tools arbeiten Sie schneller denn je. Mit der Sync-Bin und den Tools für „Quelle überschreiben“ sind Multicam-Programme fix geschnitten. Diese Tools sind nicht nur für Dokus klasse, sondern auch zum Schneiden von Live-Übertragungen und Wiederholungen. Die Feature zum Sichten mehrerer Quellen bringt Höchsttempo beim Sichten von Kamera-Quellen, die Sie in die Timeline schneiden können, noch während die Kameras aufzeichnen. Jeder Vorgang im Schnitt-Modul bewirkt eine Aktion. So verbringen Sie mehr Zeit mit dem Schneiden und weniger Zeit mit der Suche nach Befehlen.

Farbe - Hollywoods Favorit für die Farbkorrektur
Das Farbe-Modul von DaVinci Resolve ist Hollywoods evolviertester Farbkorrektor, der zum Colorgrading und Finishing von mehr Highend-Spielfilmen und TV-Sendungen zum Einsatz kommt als jedes andere System. Die ansprechenden Funktionen erleichtern neuen Nutzern die Arbeit, um tolle Ergebnisse zu erzielen und dabei die anspruchsvolleren Tools zu erlernen. Anwender, die mit Programmen für die Bildverarbeitung vertraut sind, meistern mit den neuen Schiebereglern für primäre Korrekturen spielend leicht Anpassungen für Kontrast, Farbtemperatur, Mitten, Sättigung und andere. Das Farbe-Modul hat eine unglaubliche Vielfalt an primären und sekundären Colorgrading-Features an Bord, darunter PowerWindows™, Qualifizierer sowie Tracking- und fortschrittliche HDR-Tools und mehr.

Fusion - Visuelle Effekte und Motion Graphics in Spielfilmqualität
Im Fusion-Modul erstellen Sie visuelle Effekte für Kinoproduktionen und Motion Graphics in Broadcast-Qualität direkt in DaVinci Resolve. Ein nodebasierter Workflow ermöglicht die Anfertigung von anspruchsvollen Effekten und Animationen auf einfache Art, und zwar schneller als dies je mit Ebenen möglich war. Zum Erstellen von visuellen Effekten und Motion Graphics erhalten Sie Hunderte 2D- und 3D-Tools, mitsamt hochentwickelten Animationskurven und Keyframe-Editoren, mit denen Sie tolle natürliche und realistische Animationen erschaffen können. Fusion hat alles, vom punktuellen, planaren und 3D-Kamera-Tracking, Rotoscoping- und Keying-Tools für fotorealistische Compositing-Kreationen bis hin zu spektakulären animierten Titeln, 3D-Partikelsystemen und mehr.

Fairlight - Professionelle Tools für die Audiopostproduktion
Das Fairlight-Modul ist mit Hunderten professionellen Tools für die Audiopostproduktion ausgestattet. Mit Fairlight haben Sie eine digitale Audio-Workstation (DAW) quasi direkt in Ihr Schnitt- und Farbkorrektursystem integriert. Mit vertrauten Schnitt-Tools, die Tastaturen nachempfunden sind, arbeiten Sie ultraschnell. Die Fairlight Audio Core ermöglicht den gleichzeitigen Einsatz von jeweils bis zu 2000 Tonspuren mitsamt Effekten, EQ und Dynamikverarbeitung in Echtzeit. Sie erhalten samplegenaue Schnitttools, fortschrittliche ADR- und Foley-Tools sowie Fairlight FX-Effekte wie Reverb, De-Esser, Entbrummer und mehr. Mit IntelliTrack AI-Tracking können Sie die Klangverteilung im Fairlight-Modul anhand von Video-Tracking vornehmen sowie Stereo, 5.1, 7.1 und sogar immersive 3D-Audioformate einschließlich Ambisonics-Formaten der fünften Ordnung mixen und mastern.

Medien und Export - Viele Formate für Finishing und Mastering
Die Medien- und Export-Module verfügen über alles Nötige zum Importieren, Verwalten und Ausgeben von finalen Projekten. Das Medien-Modul ist eine dedizierte Vollbildschirm-Arbeitsumgebung, in der Sie vor dem Schnitt Material vorbereiten, Clips synchronisieren, Medien in Bins sortieren und mit Metadaten versehen können. Mit den Tools der „Klonen“-Palette gehen Sie sicher, dass jedes Bit des Datenumfangs von Ihren Kameraspeicherkarten während der Sicherung kopiert wird. Streamen Sie die Videoausgaben beim Schnitt oder Grading per DeckLink Karte an den Remote-Monitor des Kunden. Geben Sie Dateien mit dem „Schneller Export“-Tool aus oder laden Sie sie von wo immer Sie sind auf YouTube, Vimeo und X. Das Export-Modul gibt Ihnen volle Kontrolle über alle Encoding-Optionen und Formate und bietet eine Renderliste für den Export mehrerer Projekte.

ResolveFX
DaVinci Resolve Studio verfügt über mehr als 100 GPU- und CPU-beschleunigte Resolve FX-Effekte wie Weichzeichnen, Lichteffekte, Bildrauschen, Bildrestauration, Blendenflecke, Stilisieren und mehr. In der Studio-Version stecken noch mehr Plugins wie Hintergrund, Unschärfe für Portraits und der Filmlook-Erzeuger. Der Filmlook-Erzeuger variiert Farbschattierung, Lebendigkeit, Farbton und Luminanz eines Bildes und schafft so eine Vielfalt an verwendbaren Film-Looks. Sogar einen Filmkorn-Effekt gibt’s. Verbessert wurden die Gesichtsverfeinerung und die Handhabung von Profilen. Es gibt zusätzliche Steuerelemente für Hautverfeinerungen, die Subpixel-Animation läuft fließender und die Richtungsunschärfe kann nun präziser gesteuert werden. Alle Resolve FX Effekte lassen sich in den Schnitt-, Montage-, Fusion- und Farbe-Modulen anwenden und animieren.

DaVinci Neural Engine
Die DaVinci Neural Engine setzt auf modernste neuronale Netze, maschinelles Lernen und Künstliche Intelligenz. Sie unterstützt Features wie Gesichtserkennung, Objektentfernung, intelligente Neukadrierung, Tempoänderungen per Speed Warp, SuperScale zum Hochskalieren von Footage, automatischer Farbe und Farbabgleich und mehr. Die DaVinci Neural Engine funktioniert komplett plattformübergreifend unter Einsatz der neuesten GPU-Innovationen für Künstliche Intelligenz und Deep Learning, um unübertroffene Leistung und Qualität zu bieten. Mithilfe leicht anwendbarer Tools geht die DaVinci Neural Engine komplexe, wiederkehrende und zeitaufwendige Probleme an. Für die Gesichtserkennung bspw. ist es möglich, Clips nach Personen in Bins zu sortieren, Bildausschnitte neu zu kadrieren und mehr.

Kompatibel mit Plug-ins und Datenträgern von Fremdanbietern
Weil es derart viele Workflows und Anwendungen gibt, brauchen Sie eine Postproduktionslösung, die mit ebenso vielen Systemen kompatibel ist. DaVinci Resolve ist mit jedem Datenträger einsetzbar, von direkt angeschlossenen Festplatten bis hin zu NAS- und SAN-Systemen. Sie können DaVinci Resolve mit Open FX- und Audio-Plugins von Fremdanbietern erweitern oder Fremdvorlagen für Titel und Grafiken verwenden. Zur Integration von Workflows und Medien-Verwaltungssystemen in DaVinci Resolve gibt es für Entwickler eine neue API zur Workflow-Integration und eine neue API fürs Encoding. Und da DaVinci Resolve mit allen gängigen Dateiformaten und Postproduktionssoftware kompatibel ist, lassen sich Dateien mühelos in DaVinci Resolve, Final Cut Pro, Media Composer und Premiere Pro verwenden.

DaVinci Resolve Editor Keyboards
Mit DaVinci Resolve Editor Tastaturen schneidet man gezielt schneller als mit einer Maus, weil man beide Hände zugleich anlegen kann. Die DaVinci Resolve Speed Editor Tastatur bietet Funktionstasten und einen hochwertigen Suchlaufregler nebst Transporttasten. Um Shots ausfindig zu machen, können Sie mit der rechten Hand den Suchlaufregler und die „Source Tape“-Tasten betätigen und gleichzeitig In- und Out-Punkte markieren, Schnitte ausführen und live zuzuschneiden. Der DaVinci Resolve Replay Editor baut auf diesen Steuerelementen auf, bietet aber zusätzlich eine Live-to-air-Kameraauswahl und Zeitlupen-Replay mit Stingern. Das DaVinci Resolve Editor Keyboard punktet mit einer QWERTY-Tastatur und eignet sich mit farbkodierten Tastenkappen besonders für Editoren, die täglich mehrere Stunden schneiden.

DaVinci Resolve Color Panels
Auf DaVinci Resolve Gradingpulten können Sie mehrere Parameter zugleich anpassen und so einzigartige Looks zaubern, die per Maus und Tastatur nicht machbar wären. Das unfassbar kleine DaVinci Resolve Micro Color Panel ist toll für angehende Coloristen, die eine wahrlich tragbare Lösung brauchen. Es verfügt über drei hochwertige Trackballs, Drehknöpfe zur Steuerung primärer Farbkorrekturen und Tasten für den Zugriff auf zusätzliche Tools. Das DaVinci Resolve Mini Panel ist mit zusätzlichen Bedienelementen und Anzeigen ausgestattet, um auf buchstäblich jede Palette und jedes Tool zuzugreifen. Für ultimativste Kontrolle bietet das DaVinci Resolve Advanced Panel professionellen High-End-Coloristen Zugriff auf jede einzelne Feature und jeden Befehl, der einer bestimmten Taste zugeordnet ist.


Lieferumfang
• Blackmagic DaVinci Resolve Studio Dongle

 

Minimale Systemanforderungen für macOS
  • macOS 10.14.6 Mojave
  • 16 GB Systemspeicher. 32 GB wenn Fusion genutzt wird
  • Blackmagic Design Desktop Video version 10.4.1 oder höher
  • Integrierter GPU oder diskreter GPU mit mindestens 2GB VRAM
  • GPU unterstützt Metal oder OpenCL 1.2.
Minimale Systemanforderungen für Windows
  • Windows 10 Creators Update.
  • 16 GB Systemspeicher. 32 GB wenn Fusion genutzt wird
  • Blackmagic Design Desktop Video 10.4.1 oder höher
  • Integrierter GPU oder diskreter GPU mit mindestens 2GB VRAM
  • GPU unterstützt OpenCL 1.2. oder CUDA 11
  • NVIDIA/AMD/Intel GPU Treiberversion – Wie von Ihrem GPU gefordert
  • Mindestens NVIDIA Treiberversion von 451.82 wird empfohlen
Minimale Systemanforderungen für Linux
  • CentOS 7.3
  • 32 GB Systemspeicher
  • Blackmagic Design Desktop Video 10.4.1 oder höher
  • Diskreter GPU mit mindestens 2GB VRAM
  • GPU unterstützt OpenCL 1.2. oder CUDA 11
  • NVIDIA/AMD/Intel GPU Treiberversion – Wie von Ihrem GPU gefordert
  • Mindestens NVIDIA Treiberversion von 450.51.06 wird empfohlen

Das könnte Sie interessieren

Blackmagic Fusion 8 Studio Software (BM-DV-STUFUS)

Blackmagic Fusion Studio

334,39 € 292,59 € 245,88 €
Ihre Daten werden gemäß unserem Datenschutzhinweis erhoben und gesammelt.

 

x

 

 

 

 

* Inkl. gesetzl. MwSt., zzgl. Versandkosten ** Exkl. gesetzl. MwSt., zzgl. Versandkosten