Telefonisch bestellen unter +49 (0)6155 8877766

Sony PXW-X70//4K XDCAM Camcorder inkl. 4K Upgrade CBKZ-X70F

Artikelnr.: 8381
Sony PXW-X70//4K XDCAM Camcorder inkl. 4K Upgrade CBKZ-X70F
Sony PXW-X70//4K XDCAM Camcorder inkl. 4K Upgrade CBKZ-X70F
Sony PXW-X70//4K XDCAM Camcorder inkl. 4K Upgrade CBKZ-X70F
Sony PXW-X70//4K XDCAM Camcorder inkl. 4K Upgrade CBKZ-X70F
Sony PXW-X70//4K XDCAM Camcorder inkl. 4K Upgrade CBKZ-X70F
Sony PXW-X70//4K XDCAM Camcorder inkl. 4K Upgrade CBKZ-X70F
Sony PXW-X70//4K XDCAM Camcorder inkl. 4K Upgrade CBKZ-X70F
Sony PXW-X70//4K XDCAM Camcorder inkl. 4K Upgrade CBKZ-X70F
Sony PXW-X70//4K XDCAM Camcorder inkl. 4K Upgrade CBKZ-X70F
Sony PXW-X70//4K XDCAM Camcorder inkl. 4K Upgrade CBKZ-X70F
Sony PXW-X70//4K XDCAM Camcorder inkl. 4K Upgrade CBKZ-X70F
Sony PXW-X70//4K XDCAM Camcorder inkl. 4K Upgrade CBKZ-X70F
Sony PXW-X70//4K XDCAM Camcorder inkl. 4K Upgrade CBKZ-X70F
Sony PXW-X70//4K XDCAM Camcorder inkl. 4K Upgrade CBKZ-X70F
Sony PXW-X70//4K XDCAM Camcorder inkl. 4K Upgrade CBKZ-X70F
Sony PXW-X70//4K XDCAM Camcorder inkl. 4K Upgrade CBKZ-X70F
Sony PXW-X70//4K XDCAM Camcorder inkl. 4K Upgrade CBKZ-X70F
Sony PXW-X70//4K XDCAM Camcorder inkl. 4K Upgrade CBKZ-X70F
Verfügbarkeit Lieferzeit etwa 5-10 Werktage.
2.616,81 € 2.199,00 €

Sony PXW-X70//4K XDCAM Camcorder inkl. 4K Upgrade CBKZ-X70F

Kompakter XDCAM-Camcorder inkl. 4K Upgrade CBKZ-X70F, mit 1,0" Exmor™ R-CMOS-Sensor mit 12-fachem Zoomobjektiv, der in XAVC, AVCHD und DV aufzeichnet. Das Bundle-Angebot gilt bis 30.6.2016.

Große Auswahl an Aufnahmeformaten und 4K-fähig
Bietet mehrere Optionen für unterschiedliche Anwendungen, darunter XAVC, AVCHD und die file-basierte Aufnahme mit DV. Für XAVC-Aufnahmen verwendet die PXW-X70 das MXF-Dateiformat, das eine Full HD-Auflösung (1.920 x 1.080) mithilfe des MPEG-4-AVC/H.264-HD-Codecs effizient komprimiert. Die 10-Bit-Bildabtastung erfolgt im Verhältnis 4:2:2 mit einer hocheffizienten Long-GOP-Kompressionsrate von 50 Mbit/s, 35 Mbit/s oder 25 Mbit/s.

Die PXW-X70 unterstützt auch 4K. Mit dem optionalen Upgrade CBKZ-X70FX kann 4K auf dem Camcorder PXW-X70 im 4K-XAVC-Long-Format 4.2.0 8 Bit bei 60 Mbit/s mit dem Broadcast-MXF-Wrapper genutzt werden. Wir möchten in der Zukunft einen höheren Bitraten-Aufnahmemodus als 60 Mbit/s bei 3.840 x 2.160 in XAVC-L unterstützen.


Leistungsmerkmale:

4K-fähiger 1,0“-Exmor-R-CMOS-Sensor für unterschiedliche Aufnahmebedingungen
Die PXW-X70 verfügt über einen 4K-fähigen 1,0“-Exmor-R-CMOS-Sensor, der für hohe Auflösung, hohe Empfindlichkeit, geringes Rauschen und einen weiten Dynamikbereich sorgt. Die 14,2 Millionen effektiven Pixel des Sensors verbessern die Aufnahme unter extremen Lichtbedingungen und eröffnen dem Anwender mehr kreative Freiheit.

Hohe Empfindlichkeit und Auflösung
Dank des 1,0“-Exmor-R-CMOS-Sensors erreicht die PXW-X70 eine hohe Empfindlichkeit, die 1,67 Stufen heller als die eines 1/2,88“-Sensors ist. Zudem überzeugt der Camcorder mit einer höheren Auflösung als alle anderen Modelle dieser Preisklasse. Der 1,0“-Sensor ist nicht nur heller, er bietet auch mehr Bokeh mit niedriger Tiefenschärfe als 1/3“- oder 1/4,7“-Sensoren.

Fortschrittliche BIONZ X-Bildverarbeitung
Der weiterentwickelte BIONZ-Bildprozessor bietet realistischere Bilder und bildet die Grundlage neuer Funktionen, die die schnellere Verarbeitung nutzen.

Kompaktes Gehäuse
Die handtellergroße PXW-X70 verfügt über ein ergonomisches Design mit geringem Gewicht und hoher Benutzerfreundlichkeit.

WLAN/NFC (Near Field Communication) mit Content Browser Mobile™
Mithilfe einer WLAN-Verbindung kann die PXW-X70 über ein Smartphone oder Tablet (iOS 4.3 über 7.0 oder Android 2.3 über 4.3) ferngesteuert werden. Aufgezeichnete Videodateien lassen sich zudem im MP4-Format vom Camcorder auf ein Smartphone übertragen. * One-Touch-Authentifizierung ist auch mit Smartphones möglich, die über eine NFC-Verbindung verfügen. Die erforderliche Smartphone-App Content Browser Mobile™ kann im Google Play Store oder App Store heruntergeladen werden.
*Die WLAN-Funktionalität kann nicht für alle Smartphones und Tablets garantiert werden.

Multiformat-Aufzeichnung und 4K-fähig
Die PXW-X70 zeichnet in XAVC Long GOP 422 10 Bit 1.920 x 1.080 50p/60p/50i/60i/ 30p/25p/24p bei 50 Mbit/s und 35 Mbit/s, oder in 1.920 x 1.080 50i/60i bei 25 Mbit/s sowie in 1.280 x720 50p/60p bei 50 Mbit/s auf. Zudem ist es möglich, in AVCHD 420 8 Bit bei 1.920 x 1.080, 1.280 x 720 und DV aufzuzeichnen. Darüber hinaus ist die PXW-X70 4K-fähig und kann ab einem zukünftigen Upgrade in 4K aufzeichnen.

Zwei Mediensteckplätze, „Simul“- oder „Relay“-Aufnahme und unabhängige Aufnahmesteuerung
Die PXW-X70 ist mit zwei Steckplätzen für Speicherkarten ausgestattet. Der Camcorder ist mit den Medien Memory Stick PRO Duo (Mark 2), Memory Stick PRO-HG Duo und Memory Stick XC-HG Duo sowie SDXC- und SDHC-Karten kompatibel. Dank zwei Mediensteckplätzen kann der Camcorder entweder im „Simul“- oder „Relay“-Modus aufzeichnen. Der „Simul“-Modus ermöglicht die gleichzeitige Aufnahme auf zwei Speicherkarten, während der „Relay“-Modus automatisch von der ersten zur zweiten Speicherkarte wechselt, wenn die erste voll ist. Beim „Simul“-Modus kann der Anwender die beiden Start/Stopp-Tasten der PXW-X70, eine am Griff und die andere am Camcordergehäuse, so einstellen, dass sie die Aufnahme unabhängig voneinander auf unterschiedlichen Speicherkarten beginnen/beenden.

Mechanismus zur ND-Filtersteuerung
Die PXW-X70 verfügt über eine variable ND-Filterfunktion, die Sie vier konventionelle mechanische ND-Filterpositionen von 1/4ND, 1/16 bis 1/64ND wählen lässt.

ZEISS Vario-Sonnar T* Objektiv
Die PXW-X70 ist mit einem ZEISS Vario-Sonnar T* Fix-Objektiv mit einer 29-mm-Weitwinkelansicht ausgestattet, das sich für große Landschaftsaufnahmen anbietet und mit einem 12-fachen optischen Zoom überzeugt.

Klarbildzoom
Der 12-fache optische Zoom kann mit Klarbildzoom auf 24-fache Zoompower verdoppelt werden. Dank der Super-Resolution-Technologie bleibt hier die gesamte Auflösung erhalten. Ein Digital Extender kann dies erneut auf 48-fache Zoompower verdoppeln. Bei der Super-Resolution-Technologie handelt es sich um ein intelligentes Interpolationssystem von Sony, das das Eingangsbild analysiert und die Auflösung des Bildes erhöht.

Blendenring
Der Blendenring ermöglicht eine reibungslose und natürliche Anpassung der Fokussierung oder des Zooms, je nach dem ausgewählten Modus.

Manuelle Steuerungsmöglichkeiten
Das manuelle Drehrad und die Tasten an der Seite des Gehäuses ermöglichen eine schnelle und einfache Anpassung der Blendenöffnung, GAIN/ISO-Werte und Shutter-Geschwindigkeit.

Slow- & Quick-Motion-Funktion
Fließende Aufnahmen in Zeitlupe oder als Zeitraffer sind ohne jegliche zusätzliche Bearbeitung in Full-HD-Qualität möglich. Wird das Aufnahmeformat auf 25p und die Bildwechselfrequenz auf 50 Bilder/s gesetzt, lässt sich ganz einfach mit zweifacher Zeitlupe arbeiten. Alternativ können Sie die Bildwechselfrequenz auf 1 Bild/s setzen und mit einem 50-fachen Zeitraffer drehen. Um den S&Q-Motion-Modus aufrufen zu können, muss sich die Kamera im XAVC- & AVCHD-Modus (nicht im DV-Modus) sowie im manuellen Modus befinden.

Bildprofil
Sie können den Look der Aufnahmen noch vor dem Dreh ganz genau erstellen, indem Sie die Abstufung (Schwarzpegel, Gamma und schwarzes Gamma), Abstimmung (Modus, Intensität, Ton und Tiefe) sowie weitere grundlegende Einstellungen (Gamma u. a.) vornehmen. Die eingestellten Parameter können neben den anderen Einstellungen als Profil gespeichert werden. Insgesamt können bis zu sieben Profile hinterlegt werden.

99 Kameraprofile
Es können bis zu 99 Kameraeinstellungen unter unterschiedlichen Profilnummern gespeichert werden. Anwender können die Einstellungen von einer PXW-X70 zu einer anderen PXW-X70 übertragen, um mehrere Kameras exakt gleich einzustellen (funktioniert nur mit Kameras des gleichen Modells). Zudem können Anwender die Kameraeinstellungen jeder Szene speichern, sodass diese sofort wieder aufgerufen werden können.

Multi-Interface-Zubehörschuh (MI-Zubehörschuh) für flexibles Verbinden ohne XLR-Kabel
Der MI-Schuh* auf der PXW-X70 ermöglicht die Montage des mitgelieferten Griffs, über den Start/Stopp der Aufnahme, Zoom sowie die Audio-Regelung durchgeführt werden können. Mit der MI-Zubehörschuh-Verbindung und dem optionalen Adapter SMAD-P3 können Audiosignale von den Funkmikrofonsystemen UWP-D11 oder UWP-D12 ohne XLR-Kabel vom Funkmikrofonempfänger an die PXW-X70 weitergeleitet werden. Der Empfänger kann von der PXW-X70 mit Strom versorgt werden und ein Akku ist für die Bedienung des Empfängers nicht erforderlich.
*Die Verwendung der Leuchte HVL-LBPC mit dem MI-Schuh wird nicht empfohlen, da der Akkubedarf zu hoch ist. Wenn der Griff am MI-Schuh angebracht wird, ist es nicht möglich, den MI-Schuh zur Steuerung des DWZ-D-Empfängers zu nutzen.

Sucher mit beeindruckender OLED-Technologie
Der 0,39“-OLED-Sucher bietet die herausragende Helligkeit, den Kontrast und die Reaktion von OLED. Die hohe Auflösung des Suchers (1.440.000 Bildpunkte) ermöglicht eine bessere Genauigkeit beim manuellen Einstellen des Fokus und beseitigt jegliche Farbbrechungseffekte.

LCD mit hoher Auflösung
Die PXW-X70 enthält einen 3,5“-LCD mit 1.555.000 Bildpunkten, der sich durch hohe Auflösung und flexible Anordnung auszeichnet.

Große Auswahl an Anschlüssen
Der Camcorder bietet zahlreiche Anschlüsse für den Broadcast-Workflow, darunter 3G HD-SDI, HDMI®, USB und einen Composite-Ausgang. Das aufnahmeauslösende Signal kann über SDI und HDMI ausgesendet werden, um eine Verbindung zu einem externen Aufnahmegerät herzustellen.

Mitgeliefertes Zubehör:
- XLR-Griff
- Sonnenblende
- Objektivklappe
- Große Augenmuschel
- Zubehörschuh-Set
- USB-Kabel
- Akkusatz (NP-FV70)
- Netzteil (AC-L200D)
- Stromkabel (Netzkabel)
- Drahtlose Fernbedienung (RMT-845)
- Lithium-Batterie (CR2025) für die drahtlose Fernbedienung - an der drahtlosen Fernbedienung vorinstalliert
- Bedienungsanleitung (2 x)
- CD-ROM „Bedienungsanleitung für Festspeicher-Handcamcorder“
- Garantie

Allgemeines


Gewicht
Ca. 900 g (Gehäuse)
Ca. 1.400 g (mit Sonnenblende, XLR-Griff, Augenmuschel, Akku NP-FV70)
Abmessungen (B × H × T)*1
120,7 × 103,5 × 274,3 mm (mit dem Zubehör (Sonnenblende, große Augenmuschel), ohne Tragegurt, aber mit vorstehenden Teilen)
130,3 × 180,9 × 287 mm (mit dem Zubehör (Sonnenblende, große Augenmuschel, XLR-Griff), ohne Tragegurt aber mit vorstehenden Teilen)
Betriebsspannung
DC-Eingang: 8,4 V, Akku: 6,8 V/7,2 V
Leistungsaufnahme
Ca. 5,5 W (während der Aufnahme mit Sucher und XAVC HD 1.080/60i 50 Mbit/s)
Ca. 5,8 W (während der Aufnahme mit LCD und XAVC HD 1.080/60i 50 Mbit/s)
Betriebstemperatur
0 bis +40 °C
Lagertemperatur
-20 °C bis +60 °C
Akku-Betriebsdauer
Ca. 120 Min. mit Akku NP-FV70 (während der Aufnahme mit LCD, XAVC 1.080/60i, 50 Mbit/s)
Ca. 200 Min. mit Akku NP-FV70 (während der Wiedergabe mit LCD, XAVC 1.080/60i, 50 Mbit/s)
Aufnahmeformat (Video)
XAVC HD: MPEG-4 AVC/H.264 4:2:2 Long Profile
AVCHD: Mit dem Format MPEG-4 AVC/H.264 AVCHD 2.0 kompatibel
DV
Aufnahmeformat (Audio)
XAVC HD: Lineares PCM, 2 Kanäle, 24 Bit, 48 kHz
AVCHD: Lineares PCM, 2 Kanäle, 16 Bit, 48 kHz/Dolby Digital, 2 Kanäle, 16 Bit, 48 kHz
DV: Lineares PCM, 2 Kanäle, 16 Bit, 48 kHz
Bildwechselfrequenz bei der Aufnahme
XAVC HD (1.920 × 1.080) bei 59,94p, 50p, 50 Mbit/s/35 Mbit/s
XAVC HD (1.920 × 1.080) bei 59,94i, 50i, 50 Mbit/s/35 Mbit/s/25 Mbit/s
XAVC HD (1.920 × 1.080) bei 29,97p, 25p, 23,98p, 50 Mbit/s/35 Mbit/s
XAVC HD (1.280 × 720) bei 59,94p, 50p, 50 Mbit/s
AVCHD (1.920 × 1.080) bei 59,94p, 50p, PS-Modus (28 Mbit/s)
AVCHD (1.920 × 1.080) bei 59,94i, 50i, 29,97p, 25p, 23,98p, FX-Modus (24 Mbit/s), FH-Modus (17 Mbit/s)
AVCHD (1.280 × 720) bei 59,94p, 50p, FX-Modus (24 Mbit/s), FH-Modus (17 Mbit/s), HQ-Modus (9 Mbit/s)
DV (720 × 480) bei 59,94i, 25 Mbit/s
DV (720 × 576) bei 50i, 25 Mbit/s
Aufnahme-/Wiedergabezeit
XAVC HD bei LPCM, 2 Kanäle, 50 Mbit/s
Ca. 120 Min. mit 64-GB-Speicherkarte
XAVC HD bei LPCM, 2 Kanäle, 35 Mbit/s
Ca. 170 Min. mit 64-GB-Speicherkarte
XAVC HD bei LPCM, 2 Kanäle, 25 Mbit/s
Ca. 220 Min. mit 64-GB-Speicherkarte
AVCHD bei LPCM, 2 Kanäle, PS-Modus
Ca. 290 Min. mit 64-GB-Speicherkarte
Ca. 145 Min. mit 32-GB-Speicherkarte
AVCHD bei LPCM, 2 Kanäle, FX-Modus
Ca. 340 Min. mit 64-GB-Speicherkarte
Ca. 170 Min mit 32-GB-Speicherkarte
AVCHD bei LPCM, 2 Kanäle, FH-Modus
Ca. 450 Min. mit 64-GB-Speicherkarte
Ca. 225 Min. mit 32-GB-Speicherkarte
DV
Ca. 280 Min. mit 64-GB-Speicherkarte
Ca. 140 Min. mit 32-GB-Speicherkarte


Objektiv


Objektivfassung
Fix
Zoomfaktor
12-fach (optisch), servo
Brennweite
f = 9,3 - 111,6 mm
entspricht f = 29,0 - 348,0 mm bei 35-mm-Objektiv (16:9)
entspricht f = 35,5 - 426,0 mm bei 35-mm-Objektiv (4:3)
Irisblende
F2,8 - F4,5 automatisch/manuell auswählbar
Fokus
AF/MF auswählbar, 10 mm bis unendlich (Weit), 1.000 mm bis unendlich (Tele)
Bildstabilisator
Ein/Aus wählbar, Lens-Shift
Filterdurchmesser
M62 mm


Kamerakomponenten


Bildsensor
1,0“-Exmor-R-CMOS-Sensor mit rückwärtiger Beleuchtung (13,2 mm × 8,8 mm)
Effektive Bildelemente
Ca. 14,2 Megapixel (16:9)/ca. 10,6 Megapixel (4:3)
Integrierte optische Filter
AUS: Clear, 1: 1/4ND, 2: 1/16ND, 3: 1/64ND
Mindestlichtstärke
[60i]*2 3 Lux (Verschlusszeit 1/60, Blende/Verstärkung AUTO
[50i]*3 3 Lux (Verschlusszeit 1/50, Blende/Verstärkung AUTO)
[60i]*2 1.7 Lux (Verschlusszeit 1/30, Blende/Verstärkung AUTO)
[50i]*3 1.7 Lux (Verschlusszeit 1/25, Blende/Verstärkung AUTO)
Shutter-Geschwindigkeit
[60I]*2: 1/8 - 1/10.000 (1/6 - 1/10.000 bei Aufnahmen mit 24p)
[50i]*3: 1/6 - 1/10.000
Slow- & Quick-Motion-Funktion
[60i]*2: 1.080p: auswählbare Bildwechselfrequenz von 1, 2, 4, 8, 15, 30, 60 Bildern/s
[50i]*3: 1.080p: auswählbare Bildwechselfrequenz von 1, 2, 3, 6, 12, 25, 50 Bildern/s
Weißabgleich
Voreingestellt (innen: 3.200 K, außen: 5.600 K ± 7 Schritte, Einstellungsbereich der Farbtemperatur: 2.300 - 15.000 K)
One-Push A, B, automatisch auswählbar
Verstärkung
-3, 0, 3, 6, 9, 12, 15, 18, 21, 24, 27, 30, 33 dB, AGC
Gammakurve
Auswählbar


Ein-/Ausgänge


Audioeingang
XLR, 3-polig (weiblich) (2 x), Line/Mic/Mic +48 V auswählbar
Videoausgang
Integriert in Multi/Micro-USB-Anschluss (1 x), Composite 1,0 Vss, 75 Ω
Audioausgang
Integriert in Multi/Micro-USB-Anschluss
SDI-Ausgang
BNC (1 x), 3G/HD/SD
Normen: SMPTE 424M/292M/259M
USB
Multi/Micro-USB-Anschluss (1 x)
Kopfhörerausgang
Stereo-Klinkenbuchse (1 x)
Lautsprecherausgang
Mono
DC Eingang
DC-Eingangsbuchse
Fernbedienung
Integriert in Multi/Micro-USB-Anschluss
HDMI Ausgang
Typ A (1 x)


Überwachung


Sucher
1,0 cm (Typ 0,39) OLED Ca. 1,44 Millionen Bildpunkte
LCD
8,8 cm (Typ 3,5) Ca. 1,56 Millionen Bildpunkte.


Eingebautes Mikrofon


Eingebautes Mikrofon
Omnidirektionales Stereo-Elektretkondensatormikrofon


Medien


Typ
Kompatibel mit Memory Stick Pro Duo™ und SD/SDHC/SDXC (1 x), SD/SDHC/SDXC (1 x)


Wi-Fi/NFC


Unterstützte Formate
IEEE 802.11b/g/n
Frequenzband
Bandbreite von 2,4 GHz
Sicherheit
WEP/WPA-PSK/WPA2-PSK
NFC
Kompatibel mit Typ-3-Tag vom NFC-Forum


Hinweise


*1
Bei den Maßen handelt es sich um ungefähre Werte
*2
[60i]: Wenn [60i/50i SEL] auf 60i eingestellt ist
*3
[50i]: Wenn [60i/50i SEL] auf 50i eingestellt ist

Das könnte Sie interessieren

Sony PXW-X160//C XDCAM Camcorder

Sony PXW-X160 XDCAM Camcorder

4.139,00 € 3.478,15 €
Sony PXW-X180//C XDCAM Camcorder

Sony PXW-X180//C XDCAM Camcorder

5.355,00 € 4.500,00 €
Sony PXW-X200//U XDCAM Camcorder

Sony PXW-X200//U XDCAM Camcorder

8.441,86 € 6.627,11 € 5.569,00 €
Sony PXW-X500//U XDCAM Camcorder

Sony PXW-X500//U XDCAM Camcorder

23.681,00 € 19.900,00 €

  

* Inkl. gesetzl. MwSt., zzgl. Versandkosten ** Exkl. gesetzl. MwSt., zzgl. Versandkosten