Telefonisch bestellen unter +49 (0)6155 8877766

Sony NEX-FS700 4K Zubehör Bundle

Artikelnr.: 000005370
Sony NEX-FS700 4K Zubehör Bundle
Verfügbarkeit Lieferzeit etwa 5-10 Werktage.
13.476,75 € 11.325,00 €

Sony NEX-FS700 4K Zubehör Bundle

Dieses Set ermöglicht Ihnen via 3G HD-SDI der NEX-FS700 4K RAW auf AXS Speiechermedien aufzunehmen!

Das Set besteht aus folgenden Komponenten!

Sony AXS-R5 (AXSR5) RAW Recorder

Der aufschraubbare Recorder AXS-R5 für die Kameras PMW-F55 und PMW-F5 zeichnet hochwertige 2K-/4K-RAW-Bilder mit 16 Bit auf. Der Recorder nutzt die schlanken, optionalen AXSM-Speicherkarten, die mit dem preisgünstigen optionalen USB-3.0-Lesegerät AXS-CR1 kompatibel sind. Nach der Übertragung auf den PC können die RAW-Dateien mit der kostenlosen RAW-Viewer-Software von Sony angezeigt werden. Der AXSM-Speicher bietet ein superschnelles Format für Aufnahmen in sensationeller Qualität.

Wichtige Informationen: Der AXS-R5 ist kompatibel mit NEX-FS700 bei gleichzeitiger Verwendung mit der HXR-IFR5-Schnittstelle. Es ist die Firmware-Version 3 (oder höher) erforderlich.

Eigenschaften:

2K-/4K-RAW-Aufnahmeoption mit 16 Bit für die CineAlta-Kameras PMW-F55 und PMW-F5
RAW-Aufzeichnung in beliebiger Auflösung: Die PMW-F55 und PMW-F5 können natives 4K oder schönes 2K aufnehmen. Bei RAW-Aufzeichnungen bleibt der größte Spielraum für die Farbkorrektur und andere Nachbearbeitungsprozesse erhalten. Die 16-Bit-Aufnahmen von Sony enthalten mehr Farbtonwerte, als das menschliche Auge wahrnehmen kann. Bei den RAW-Aufzeichnungen von Sony werden 16 Mal mehr rote, grüne und blaue Farbabstufungen erfasst als bei 12 Bit/RAW, und 64 Mal mehr Töne pro Farbkanal als bei 10-Bit-Aufnahmen. Die linearen 16 Bit/RAW-Aufnahmen von Sony sind zudem die ideale Grundlage für den linearen 16-Bit-ACES-Workflow (Academy Color Encoding System).

Aufzeichnung auf ASXM-Speicherkarten
Der Recorder AXS-R5 zeichnet auf den schlanken AXSM-Speicherkarten mit hoher Kapazität auf, die mit dem preisgünstigen optionalen USB-3.0-Lesegerät AXS-CR1 kompatibel sind. Nach der Übertragung auf den PC können die RAW-Dateien mit der kostenlosen RAW-Viewer-Software von Sony angezeigt werden. Der AXSM-Speicher bietet ein superschnelles Format für Aufnahmen in sensationeller Qualität.

Highspeed-Aufnahme von bis zu 240 Bildern/s bei 2K RAW mit der PMW-F55 und 120 Bilder/s bei 2K RAW mit der PMW-F5
Mit der PMW-F55 ermöglicht der AXS-R5, in 2K RAW bei bis zu 240 Bildern/s und mit der PMW-F5 in 2K RAW bei bis zu 120 Bildern/s aufzuzeichnen. Mit dem kostenlosen Upgrade erreicht die PMW-F55 die höchste Bildwechselfrequenz während die außergewöhnliche 16-Bit-Bildqualität erhalten bleibt.

Liefert gleichzeitige Aufzeichnung von RAW-Daten und kamerainterne Aufzeichnung auf SxS-Speicherkarten
Sony bietet einen koordinierten „Offline/Online“-Workflow mit gleichzeitiger Aufzeichnung für die Kameras PMW-F55 und PMW-F5 auf interne SxS-Speicherkarten sowie auf den tragbaren Festspeicher-Recorder AXS-R5. Für eine nahtlose Anpassung in der Postproduktion werden der Timecode, das Anfangsframe, das Endframe, Dateinamen und andere Metadaten vereinheitlicht.

Realistische Workflows
Sony versteht eine grundlegende Tatsache: Bei der Arbeit mit Kameras sind praktische Workflows erforderlich. Darum ist der AXS-R5 Teil einer großen Produktionsplattform, die erschwingliche Speicherkarten und Kartenlesegeräte, kostenlose RAW-Viewer-Software und die Kompatibilität mit den gängigen Schnittsystemen umfasst.

Leichtes, modulares Design für höchste Flexibilität bei 2D- und 3D-Aufzeichnungen
Der AXS-R5 wurde auf die nahtlose Befestigung an den Kameras PMW-F55 und PMW-F5 ausgelegt und überzeugt mit einem schlanken, leichten und ergonomischen Design. Das Gehäuse des Recorders und der Kamera ist nur minimal breiter als bei einem typischen PL-Mount-Prime-Objektiv und somit perfekt für 3D-Rigs geeignet.

HXR-IFR5

Schnittstelleneinheit für RAW-Aufnahmen mit der NEX-FS700E/EK2K/4K

Ermöglicht 4K/2K-RAW-Aufnahmen mit der NEX-FS700E/EK und dem AXS-R5
Wird die Schnittstelleneinheit HXR-IFR5 angeschlossen, kann man mit dem Camcorder NEX-FS700 (mit Super-Slow-Motion-Funktion und Full-HD-Auflösung) in Kombination mit dem RAW-Recorder AXS-R5 in atemberaubender 4K/2K-RAW-Qualität aufnehmen. Bei der Aufnahme von 2K- und 4K-RAW-Dateien mit der NEX-FS700 kommen dem Kunden die Pionierleistungen zugute, die Sony im Zusammenhang mit seinen CineAlta-Kameras PMW-F55/F5 auf dem Gebiet des RAW-Workflows erbracht hat. Die mit der NEX-FS700E/EK aufgenommenen RAW-Dateien (so genannte FS700RAW-Dateien) werden zur Schnittstelleneinheit HXR-IFR5 übertragen, die zu diesem Zweck an den RAW-Recorder AXS-R5 angedockt sein muss.

Der RAW-Recorder AXS-R5 gehört zum AXSM-Speichersystem, dessen weitere Bestandteile die Speicherkarte AXS-512S24 und das preislich sehr attraktive USB 3.0-Lesegerät AXS-CR1 sind. Befinden sich die FS700RAW-Dateien erst auf einer schnellen Festplatte, lassen sie sich mit der kostenlosen RAW-Viewer-Software von Sony anzeigen und konvertieren.

Eigenschaften:

Ist der RAW-Recorder AXS-R5* an die HXR-IFR5 angeschlossen, fungiert er als externer RAW-Recorder für die NEX-FS700E* und eröffnet dem Nutzer eine ungeahnte Fülle kreativer Aufnahmemöglichkeiten. Für den Anschluss an die NEX-FS700E ist lediglich ein einzelnes 3G-HD-SDI-Kabel erforderlich und schon lässt sich die NEX-FS700E wahlweise separat als Kamerakopf oder – nach Montage des Ensembles auf einem Rig – als Camcorder einsetzen. Für die Rig-Montage ist ein 1/4"-Schraubloch vorhanden. Die HXR-IFR5 nutzt die Stromversorgung des RAW-Recorders AXS-R5. Diese kann wahlweise über den Lithium-Ionen-Akku BP-FL75 oder über eine externe Stromquelle mit 12 V DC erfolgen, die an den 4-poligen XLR-Stromeingang angeschlossen wird.

* Für den AXS-R5 ist die Firmware-Version 1.20 oder höher, für die NEX-FS700E die Firmware-Version 3.00 erforderlich. Das Service-Upgrade für die NEX-FS700E ist unter Umständen kostenpflichtig.

Hochgeschwindigkeitsaufnahmen mit 4K/2K
Neben 4K-Aufnahmen (4096 × 2160) mit 24p/25p/30p/50p/60p sind auch 4K-Aufnahmen mit 100 bzw. 120 Bildern/s möglich, letztere mit einer Dauer von bis zu ca. 4 Sekunden. Darüber hinaus können kontinuierliche 2K-Hochgeschwindigkeitsaufnahmen (2048 × 1080) mit 240/200/120/100 Bildern/s angefertigt werden. In diesem Fall ist die Dauer nicht begrenzt. Alle diese Hochgeschwindigkeits-Aufnahmemodi stehen nur zur Verfügung, wenn die NEX-FS700E, die HXR-IFR5 und der AXS-R5 in Kombination miteinander verwendet werden.

* Bei Hochgeschwindigkeitsaufnahmen im RAW-Modus sind keine Tonaufnahmen möglich.

Lineare 16-Bit-RAW-Aufnahmen auf AXS-Speicherkarten
Kombiniert man die HXR-IFR5 mit dem RAW-Recorder AXS-R5, lassen sich lineare 16-Bit-RAW-Dateien auf AXS-Karten speichern. Erst diese Konfiguration erschließt das volle Potenzial des 4K-Bildsensors in der NEX-FS700E, denn sein enormer Belichtungsspielraum und seine hohe Farbauflösung können nur im RAW-Format ohne Qualitätsverluste aufgezeichnet werden. Mit dem Kartenlesegerät AXS-CR1 sind die RAW-Dateien problemlos auf einen PC übertragbar. Zum Anzeigen und Bearbeiten der Dateien sowie für einfache Farbkorrekturen bietet Sony seine „RAW Viewer*“-Software an. Neben Filmen in hoher Qualität können auch Standbilder in der hohen Auflösung von 8,4 Megapixeln aufgenommen werden.

* RAW Viewer Version 1.1 oder höher ist erforderlich.

Simultane AVCHD-Aufnahmen mit der NEX-FS700E
Wenn die NEX-FS700E im RAW-Aufnahmemodus* läuft, kann sie die Aufnahmen gleichzeitig im AVCHD-Format auf die Speicherkarte in der Kamera aufzeichnen. Die aufgezeichneten AVCHD-Dateien haben den gleichen Timecode wie die RAW-Dateien und können daher als Proxy-Dateien für den Offline-Schnitt genutzt werden.

* Bei Hochgeschwindigkeitsaufnahmen im RAW-Modus ist die Aufzeichnung von AVCHD-Dateien nicht möglich.
* Die Aufnahmedauer ist bei RAW- und AVCHD-Aufnahmen zwar etwas unterschiedlich, doch der Timecode wird synchronisiert.
Aufnahme-/Wiedergabedauer mit AXS-512S24 als Speichermedium
4K (4096 × 2160) ca. 60 Minuten (23.98P) oder 24 Minuten (59.94P)
2K (2048 × 1080) ca. 240 Minuten (23.98P) oder 96 Minuten (59.94P)

HD-Ausgabe für die Überwachung der Aufnahmen
Die HDMI-, Component- und Composite-Videoausgänge der NEX-FS700E sowie der AUX OUT-Ausgang am AXS-R5 können zur Überwachung der Aufnahmen eingesetzt werden. Damit der breite Dynamikbereich der RAW-Aufnahmen dabei präzise kontrolliert werden kann, hat Sony das Bildprofil der NEX-FS700E in Version 3.00 durch S-Log2-Einstellungen ergänzt.

* Die Gammaeinstellung kann nicht separat für die Videoausgänge, das LCD-Panel und die AVCHD-Aufnahmen vorgenommen werden.
* Die HD-Ausgabe bzw. die Überwachung mithilfe des LCD-Panels an der NEX-FS700 ist nur im Bildformat 16:9 möglich.
* Der AUX OUT-Ausgang am AXS-R5 ist bei 2K-Aufnahmen deaktiviert. Im Wiedergabemodus ist eine 2K-Ausgabe möglich.

Firmware-Version 3.00 der NEX-FS700 enthält folgende Funktionen:
Für diese Firmware-Version ist unter Umständen ein kostenpflichtiges Upgrade durch ein Service-Center erforderlich.
• RAW-Aufnahmemodi (Ausgabe der RAW-Daten über SDI): 4K (4096 × 2160) und 2K (4098 × 1080) mit 23.98p, 25p, 29.97p, 50p, 59.94p, Super Slow mit 4K (100/120 Bilder/s) ca. 4 Sekunden, 2K (100/120/200/240 Bilder/s) kontinuierlich Mit der HXR-IFR5 und dem AXS-R5 sind Aufnahmen in allen diesen Modi möglich.

2 zusätzliche Gammaeinstellungen sowie Voreinstellung [PP7] für S-Log2-Gammakurve und Farbraum REC 709 (800 %) beim Bildprofil Anwendbar auf SDI/HDMI-Ausgang und AVCHD-Aufnahmen

Aufnahmesteuerfunktion eingebettet in SDI/HDMI zur Steuerung eines externen Recorders

Unterstützung für abgesicherten Zugriffsmodus auf Mirroring Memory Stick (PX-Serie) Unterstützung für Power-Zoomobjektiv SELP18200: Zoomhebel am Camcorder-Griff kann genutzt werden.

AXS-Speicher für RAW-Aufnahmen mit dem AXS-R5

Die AXS-Speicherkarte AXS-512S24 (AXSM™) ist ein ultraschnelles und extrem zuverlässiges Flash-Speichermedium mit enorm hoher Kapazität für digitale Filmproduktionen mit hoher Bildfrequenz und hoher Auflösung (High Frame Rate (HFR), 4K und 2K, 16-Bit linear). Die AXS-512S24 verfügt über eine Kapazität von 512 GB und eine garantierte Schreibgeschwindigkeit von 2,4 Gb/s.

Die AXS Memory-Technologie ist in ihrer Kombination aus Kapazität, konstantem Datendurchlauf, Sicherheit und Transportfähigkeit einzigartig. Sie eröffnet dem Anwender völlig neue Arbeitsmöglichkeiten. Die AXS-512S24 ist mit dem 2K-/4K-RAW-Recorder AXS-R5 und dem USB-3.0-Lesegerät für AXS-Speicherkarten AXS-CR1 kompatibel.

AXS-CR1 kompaktes Kartenlesegerät für AXS-Medien

Mit USB-3.0-Schnittstellen für einfachen schreibgeschützten Zugang

Das günstige AXS-Medienlesegerät AXS-CR1 erleichtert es, 4K-RAW- und 2K-RAW-Dateien bei hoher Geschwindigkeit über eine USB-3.0-Schnittstelle auf einem PC/Mac einzuspielen. Anwender können 4K-RAW-Daten bei bis zu 60 Bildern/s und 2K-RAW-Daten bei bis zu 240 Bildern/s übertragen.

Nach der Übertragung auf den PC können die RAW-Dateien mit der kostenlosen RAW-Viewer-Software von Sony angezeigt werden. Das AXS-CR1 ist ein Lesegerät für die schlanken AXSM™ Speicherkarten mit hoher Kapazität, die vom Recorder AXS-R5 beim Einsatz mit den Camcordern PMW-F55 und PMW-F5 verwendet werden.

Eigenschaften:

Schreibgeschützter Zugang für AXS-Medien
Das kompakte AXS-CR1 ist ein Lesegerät für die schlanken AXSM™ Speicherkarten mit hoher Kapazität, die vom Recorder AXS-R5 beim Einsatz mit den Camcordern PMW-F55 und PMW-F5 verwendet werden.

USB 3.0
Das AXS-CR1 verfügt über eine SuperSpeed-USB-Schnittstelle (konform mit USB 3.0), mit der 4K-RAW- und 2K-RAW-Dateien ganz einfach als schreibgeschützte Versionen bei hoher Geschwindigkeit auf einen PC oder Mac gespielt werden können.

Kompatibel mit PC oder Mac
Das AXS-CR1 ist kompatibel mit Windows Vista (64 Bit) SP 2 oder höher, Windows 7 (64 Bit) SP 1 oder höher, Windows 8 (64 Bit) oder Mac OS X 10.6 oder höher. Bei allen Computern kann es zu Funktionseinschränkungen kommen.

Kostenlose RAW-Anzeigesoftware
Nach der Übertragung auf den PC/Mac können die RAW-Dateien mit der kostenlosen RAW-Viewer-Software von Sony angezeigt werden.

Geringe Leistungsaufnahme
Beim USB-SS-Betrieb (USB 3.0) nimmt das AXS-CR1 eine geringe Leistung von 6 W auf.

Kompakte Größe
Das kompakte Gerät misst ca. 100 x 43 x 150 mm (B x H x T, mit hervorstehenden Geräteteilen) und wiegt ca. 400 g (ohne AXS-Speicherkarte).

Das könnte Sie interessieren

Sony AXS-CR1 Kartenlesegerät

Sony AXS-CR1 Kartenlesegerät

674,73 € 559,30 € 470,00 €
Sony AXS-R5 (AXSR5) RAW Recorder

Sony AXS-R5 (AXSR5) RAW Recorder

6.456,94 € 5.355,00 € 4.500,00 €
Ihre Daten werden gemäß unserem Datenschutzhinweis erhoben und gesammelt.

 

 

IBC-2018

 

photokina-2018

 

* Inkl. gesetzl. MwSt., zzgl. Versandkosten ** Exkl. gesetzl. MwSt., zzgl. Versandkosten