Telefonisch bestellen unter +49 (0)6155 8877766

Sony LMD-A170 LCD Produktionsmonitor

Artikelnr.: 7759
Sony LMD-A170 LCD Produktionsmonitor
Sony LMD-A170 LCD Produktionsmonitor
Sony LMD-A170 LCD Produktionsmonitor
Sony LMD-A170 LCD Produktionsmonitor
Verfügbarkeit Lieferzeit etwa 5-10 Werktage.
3.272,50 € 2.839,99 € 2.386,55 €

Sony LMD-A170 LCD Produktionsmonitor

Leichter und preisgünstiger 17“-LCD-Monitor mit Full-HD-Auflösung für den Einsatz im Studio und bei Außenproduktionen.

Full-HD-Monitor (1.920 x 1.080) der LMD-A-Serie im leichten und schlanken Design und mit unschlagbarem Preis-Leistungs-Verhältnis
Der LMD-A170, ein 17“-LCD-Monitor der LMD-A-Serie, bietet Full-HD-Auflösung in einem leichten und kompakten Design. Im Vergleich zu den bisherigen Modellen von Sony konnten massive Einsparungen bei Masse (mehr als 12–22 %), Tiefe (30 %) und Leistungsaufnahme (mehr als 25 %) erzielt werden. Die LMD-A-Serie bietet die gleiche Benutzeroberfläche und die gleichen nützlichen Funktionen wie die OLED-Bildmonitore der PVM-A Serie. Dieses einheitliche Konzept für die PVM-A- und LMD-A-Serie sorgt für hohe Benutzerfreundlichkeit, wenn beide Monitortypen im selben Netzwerk verwendet werden. Zusätzlich bieten Monitore der LMD-A-Serie hohe Flexibilität in den verschiedensten Anwendungsbereichen sowohl im Studio als auch bei Außenproduktionen. Dazu gehören Gleichstrombetrieb sowie Bohrungen für VESA- und Bügelhalterungen und ein optional erhältliches Schutzset (BKM-PL17). Darüber hinaus ermöglichen die neuesten Kamera-Verbindungsfunktionen, z. B. Anzeige von Kamera- und Objektivmetadaten und eine Bild-und-Bild Funktion, Arbeitseffizienz sowohl im Außeneinsatz als auch in der Nachbearbeitung.

Leistungsmerkmale:

Leicht und kompakt mit geringer Leistungsaufnahme
Die Monitore der LMD-A-Serie bieten ein einzigartig leichtes und kompaktes Design. Das Gewicht konnte im Vergleich zu Vorgängermodellen um mehr als 12–22 %, die Tiefe um mehr als 30 % reduziert werden. Die Leistungsaufnahme für diese Modelle konnte um mehr als 25 % gesenkt werden. Diese praktischen und kostensenkenden Merkmale werden von Benutzern geschätzt.

Optimierte I/P-Konvertierung mit geringer Latenz
Die I/P-Umwandlung bietet eine automatische Optimierung der Signalverarbeitung je nach Eingangssignal bei einer geringen Latenz von weniger als 0,5 Halbbildern. Dieses System unterstützt Benutzer bei der Bearbeitung und Sichtung von Live-Produktionen.

Auswahl mehrerer Videoeingänge
Der Monitor LMD-A170 ist mit integrierten Standardanschlüssen ausgestattet: 3G/HD/SD-SDI (2 x), HDMI-Eingang (HDCP) (1 x) und Composite (1 x).

Auswahl mehrerer Computereingänge
Über eine HDMI/DVI-Schnittstelle können mehrere Computersignale empfangen werden. Die Auflösung liegt zwischen 640 x 480 und 1.680 x 1.050 Pixeln.

IMD-Anzeigefunktion (In-Monitor Display)
Mit der externen Fernbedienungsfunktion über Ethernet können die Namen der Bildquellen und Tally-Anzeigen auf dem Bildschirm angezeigt werden. Die Monitore der LMD-A-Serie unterstützen das TSL-Systemprotokoll. Das IMD-System kann Text in europäischen Sprachen einschließlich Sonderzeichen darstellen.

Oszilloskop, Vektorskop und Anzeige des Audiopegels
Auf dem Bildschirm können die Eingangssignale in der Oszilloskop- und der Vektorskopanzeige als 2-kanalige Audiopegel, eingebettet in das SDI-Signal, angezeigt werden. Für die Oszilloskop- und die Vektorskopfunktion stehen mehrere Modi zur Wahl, darunter beim Oszilloskop eine Zoom-Funktion für 0 bis 20 IRE und beim Vektorskop eine Zoom-Funktion für den zentralen schwarzen Bereich zum Einstellen des Weißwerts. Auch die Wellenform eines bestimmten Leitungseingangs kann dargestellt werden. In Verbindung mit der Bild-und-Bild Funktion* ermöglicht die Anzeige von Oszilloskop und Vektorskop die Überwachung von zwei Kamerasignalen. Darüber hinaus kann mit der Anzeige des Audiopegels das Embedded-Audio-Signal des SDI- oder HDMI-Eingangs angezeigt werden. Auf dem Bildschirm ist die Anzeige von Kanal 1 bis Kanal 8 bzw. Kanal 9 bis Kanal 16 möglich.
*Unterstützt von V1.1

Optionales Schutzset (BKM-PL17)
Dieses Zubehörset enthält eine Schutzscheibe mit Antireflexionsbeschichtung für den 17“-Monitor sowie Stoßecken, die das Gerät vor Kratzern und Stößen schützen. Die Vorzüge sind offensichtlich, vor allem, wenn diese Monitore vermietet werden. Das Risiko von Panelschäden beispielsweise ist geringer und die Ausfallzeiten bei der Vermietung aufgrund von Panelaustausch sinken enorm.

Bügel- und VESA-Montage
The monitor includes screw holes on its side bezels for yoke mounting. This type of mounting is convenient when installing a monitor to a camera crane or monitor stand. There are also VESA-mount 100‑mm pitch holes on each monitor’s rear panel. The optional SU-561 monitor stand (available separately) providing height and tilt function is also available for this model.

Benutzerfreundliche Funktionen und Benutzeroberfläche
Der Monitor bietet eine Reihe von zusätzlichen Funktionen, wie etwa: Timecode-Anzeige (unterstützt LTC/VITC); Safety-Marker, Untertitelanzeige (EIA/CEA-608 und EIA/CEA-708, nur SDI), 8-kanalige Audiopegelanzeige, Computer-Eingangssignalfunktion über HDMI-Eingang und externe Fernsteuerungsfunktion.

An Monitore der PVM-A-Serie angepasstes Design
Die Monitore der LMD-A-Serie bieten dieselben Funktionen und Bedienungsoptionen wie die PVM-A-Serie. Das Design des vorderen Bedienpanels ist außerdem bei beiden Serien gleich. Beide Monitortypen können daher auf dieselbe Weise bedient und gesteuert werden.

Kamerafokus-Funktion
Der Monitor LMD-A170 kann die Blendenöffnung eines Videosignals steuern und Bilder mit geschärften Kanten darstellen, um die Fokussierung der Kamera zu unterstützen. Darüber hinaus können die schärferen Bildkonturen in verschiedenen Farben (weiß, rot, grün, blau und gelb) angezeigt werden, die der Benutzer selbst auswählen kann. Auf diese Weise ist eine noch präzisere Fokussierung möglich.

Timecode-Funktion
Der LTC- und VITC-Timecode kann am oberen oder unteren Rand des Bilds angezeigt werden.

Tally-Anzeige
Der Monitor verfügt über eine rote, grüne und gelbe Tally-Anzeige.

Netzwerksteuerungsfunktion
Der LMD-A170 verfügt über eine Netzwerksteuerungsfunktion, mit der die Software des Monitors ganz einfach über Ethernet aktualisiert werden kann. Die Netzwerkfunktion kann auch als zentrale Steuerung mehrerer Geräte in einer Systemumgebung genutzt werden.

Automatischer Weißabgleich*
Der Monitor LMD-A170 ist mit einer Software-basierten Funktion zur Kalibrierung der Farbtemperatur (Weißabgleich) ausgestattet, dem sogenannten „Monitor_AutoWhiteAdjustment“. Mit dieser Funktion in Verbindung mit einem PC und handelsüblichen Kalibrierungstools* lässt sich der Weißwert des Monitors mühelos einstellen.
*Konica Minolta CA-210/CA-310/CS-200, DK-Technologies PM5639/06, X-Rite i1 Pro/i1 Pro2, Photo Research PR‑655/670, Klein K-10 und JETI specbos 1211.
*Unterstützt von V1.1

Bild-und-Bild-Funktion*
Die einzigartige Bild-und-Bild-Funktion des LMD-A170 ermöglicht die gleichzeitige Anzeige von zwei Eingangssignalen auf dem Display. Diese Funktion unterstützt die Farbanpassung und Einstellung der Kamerabilder. Diverse Modi verfügbar: Side by Side, Wipe, Überblenden, Differenz und automatische Umschaltung zu einem Eingangssignal. Diese Funktion ist beim Eingang synchroner SDI-Signale verfügbar.
*Unterstützt von V1.1

2K-Signaleingang (2.048 x 1.080) und Image Slide*
Mit dem Monitor LMD-A170 können eingehende 2K-Signale (Auflösung von 2.048 x 1.080) angezeigt werden. Die 2K-Signale werden auf zwei verschiedene Arten angezeigt: als Full-2K-Bild, das auf dem Bildschirm in eine Full-HD-Auflösung (1.920 x 1.080) skaliert wird, oder als native 2K-Darstellung mit einer Image-Slide-Funktion.
Unterstützt von V1.1

Kamera-/Objektivmetadaten-Anzeige und Tally-Anzeige*
Mit dem Monitor LMD-A170 kann der Kamera- und Objektiv-Metadatensatz eines Kamerasystems gemäß dem SMPTE-RDD-18-Dokument für die Erfassung von Metadatensätzen für Videokamera-Parameter angezeigt werden. Daneben unterstützt der Monitor auch eine Untergruppe der eigenen Metadaten von Sony.** Der Monitor ist außerdem mit einer Tally-Anzeige in den drei Farben Rot, Grün und Gelb ausgestattet. Die Position der Tally-Anzeige kann am oberen oder am unteren Rand des Bildschirms dargestellt werden.
*Unterstützt von V1.1
*Nicht alle Metadaten werden unterstützt.

Anamorphotische Bildkonvertierung und AFD-Funktionen (Active Format Description)*
Mit der Monitorfunktion zur anamorphotischen Bildkonvertierung** werden horizontal gestauchte 3G/HD-SDI-Signale von einem Kamerasystem am Set korrekt angezeigt. Die Signale umfassen zwei Hauptsysteme: 16:9-Signale mit einer Auflösung von 1.920 x 1.080 (1.280 x 720) und 17:9-Signale mit einer Auflösung von 2.048 x 1.080. Diese Signale können auf dem Monitorbildschirm korrekt angezeigt werden. Die AFD-Funktion (Active Format Description)*** liest auch die Zusatzdatenkennzeichen von SDI-Signalen aus und ermöglicht die Upkonvertierung des SD-Bilds, sodass dieses automatisch auf dem Bildschirm mit Full-HD-Auflösung angezeigt wird. Dies wird durch die Anpassung der Auflösung und des Seitenverhältnisses erreicht.< br>
*Unterstützt von V1.1
**Nur 3G/HD-SDI- und Dual-Link-HD-SDI-Signale werden unterstützt.
*** Nur SD-SDI-Signale werden unterstützt.

Rasteranzeige, zwei Center-Marker und Flip-Funktion*
Mithilfe der Funktion zur Anzeige eines Rasters werden mehrere beliebige vertikale und horizontale Linien angezeigt, anhand derer der Benutzer die Bildkomposition überprüfen kann. Zusätzlich zum standardmäßigen Center-Marker 1 ist auch ein Center-Marker 2 verfügbar. Der zweite Center-Marker erleichtert die Überprüfung des Fokus in der Bildmitte. Mit der Flip-Funktion wird das invertierte Bild wieder in die Normalansicht horizontal oder vertikal umgekehrt.
*Unterstützt von V1.1

Systemstart-Einstellung, Anzeige für geringe DC-Spannung und USB-2.0-Anschluss für Stromzufuhr(+5 V, 500 mA)*
Mit der Systemstart-Einstellung kann der Benutzer beim Einschalten bestimmte Einstellungen auswählen; dies umfasst zuletzt gespeicherte Werte, Benutzervoreinstellungen und werkseitige Voreinstellungen. So können die Benutzer den Monitor schnell und exakt einstellen. Diese Funktion ist sehr nützlich für Mietgeräte. Die DC-Stromzufuhr ist im Bereich von 12 V bis 17 V verfügbar. Die Power-Anzeige blinkt, wenn die DC-Spannung niedrig ist. Darüber hinaus ermöglicht der USB-2.0-Anschluss die 5-V-Stromversorgung von Geräten von Drittanbietern.
*Unterstützt von V1.1

Benutzervoreinstellungen mit Passwortsperre und beschleunigte Konfiguration mit Funktionstasten*
Wenn mehrere Benutzer denselben Monitor verwenden, kann jeder Benutzer seine Einstellungsdaten speichern und diese bei Bedarf abrufen. Dies erspart dem Benutzer zeitaufwändige und wiederholte Einstellungsschritte. Wenn mehrere Benutzer denselben Monitor verwenden, kann jeder Benutzer sein eigenes Passwort für Farbtemperatur- und Benutzervoreinstellungen registrieren. Damit wird sichergestellt, dass der Benutzer die zuvor festgelegten Voreinstellungen wieder richtig abrufen und vor unbefugtem Zugriff schützen kann. Zur Beschleunigung der Konfiguration mit Funktionstasten kann der Benutzer eine Verknüpfung mit dem Menübildschirm für Einstellungen nutzen, indem er einfach wiederholt auf die Funktionstaste drückt.
*Unterstützt von V1.1

Upgrade-Dienstprogramm für mehrere Monitore*
Mehrere Monitore der PVM-A- und LMD-A-Serie, die mit demselben Ethernet-Netzwerk verbunden sind, können über einen einfachen Vorgang mit Upgrades versorgt werden. Dies ist eine effiziente Lösung für umfangreiche Infrastrukturen.
*Unterstützt von V1.1

Abnehmbarer Griff
Für den Einsatz als tragbares Gerät ist der Monitor mit einem abnehmbaren Griff ausgestattet. Bei der Installation an einer Monitorwand oder der Rack-Montage kann der Griff entfernt werden, um das Gewicht zu verringern.

Mitgeliefertes Zubehör:
- Netzkabel
- Steckerhalterung
- Griff (einschl. 4 Schrauben)
- Hinweise zur erstmaligen Benutzung
- CD-ROM

Optionales Zubehör:
- Monitorstandfuß SU-561
- Monitorstandfuß SU-562
- BKM-PL17
- MB-L17

Picture Performance


Panel
a-Si TFT Active Matrix LCD
Picture Size (Diagonal)
16.5 inches
Effective Picture Size (H × V)
365.8 × 205.7 mm
14 1/2 × 8 1/8 inches
Resolution (H × V)
1920 × 1080 pixels (Full HD)
Aspect
16:9
Pixel Efficiency
99.99%
Colors
Approx. 1,073 million colours
Viewing Angle (Panel Specification)
89°/89°/89°/89° (typical) (up/down/left/right contrast > 10:1)
Normal Scan
0% scan


Input


Composite Input
BNC (x1), 1 Vp-p ±3dB, sync negative
SDI Input
BNC (x2)
HDMI Input
HDMI (x1) (HDCP correspondence)
Audio Input
Stereo mini jack (x1), -5 dBu 47 kΩ or higher
Parallel Remote
RJ-45 Modular connector 8-pin (x1)
(Pin-assignable)
Serial Remote (LAN)
RJ-45 (x1) (Ethernet, 10BASE-T/100BASE-TX)
DC Input
XLR-type 4-pin (male) (x1), DC 12 V to 17 V (output impedance 0.05 Ω or less)


Output


Composite Output
BNC (x1), Loop-through, with 75 Ω automatic terminal function
SDI Output
BNC (x2), output signal amplitude: 800 mVp-p ±10%, output impedance: 75 Ω unbalanced
Audio Monitor Output
Stereo mini jack (x1)
Speaker (Built-in) Output
1.0 W (Monaural)
Headphone Output
Stereo mini jack (x1)


General


Power Requirements
100 V to 240 V AC, 0.5 A to 0.2 A, 50/60 Hz
DC 12 V to 17 V, 3.6 A to 2.5 A
Power Consumption
Approx. 49 W (max.)
Approx. 42 W (average power consumption in the default sattus)
Inrush Current
(1) Maximum possible inrush current at initial switch-on (Voltage changes caused by manual switching): 60 A peak, 0.3 A r.m.s. (240V AC)
(2) Inrush current after a mains interruption of five seconds (Voltage changes caused at zero-crossing): 48 A peak, 0.2 A r.m.s. (240V AC)
Operating Temperature
0°C to 35°C (Recommended: 20°C to 30°C)
32°F to 95°F (Recommended: 68°F to 86°F)
Operating Humidity
30% to 85% (no condensation)
Storage/Transport Temperature
-20°C to +60°C
-4°F to +140°F
Storage/Transport Humidity
0% to 90%
Operating/Storage/Transport Pressure
700 hPa to 1060 hPa
Dimensions (W × H × D)*1
420.2 × 288.8 × 70.0 mm (without monitor feet)
420.2 × 311.3 × 165.0 (with monitor feet)
16 5/8 × 11 3/8 × 2 7/8 inches (without monitor feet)
16 5/8 × 12 3/8 × 6 1/2 inches (with monitor feet)
Mass
Approx. 4.9 kg (with monitor feet)
Approx. 10 lb 13 oz (with monitor feet)
Approx. kg (without monitor feet)
Approx. lb oz (without monitor feet)



Notes


Note
*1 The values for dimensions are approximate

Das könnte Sie interessieren

Sony LMD-941W LCD Produktionsmonitor

Sony LMD-941W LCD Produktionsmonitor

3.254,65 € 2.735,00 €
Ihre Daten werden gemäß unserem Datenschutzhinweis erhoben und gesammelt.

 

 

 

 

* Inkl. gesetzl. MwSt., zzgl. Versandkosten ** Exkl. gesetzl. MwSt., zzgl. Versandkosten