Telefonisch bestellen unter +49 (0)6155 8877766

Kessler CineShooter Schwenk- & Neigekopf (CSH1001)

Artikelnr.: 1000008656

WiFi und Bluetooth / bis zu 5 Achsen / 10 Keyframes / Traglast 6,8 Kg

Kessler CineShooter Motion Controller (CSHPRE1001)
Kessler CineShooter Motion Controller (CSHPRE1001)
Kessler CineShooter Motion Controller (CSHPRE1001)
Kessler CineShooter Motion Controller (CSHPRE1001)
Kessler CineShooter Motion Controller (CSHPRE1001)
Kessler CineShooter Motion Controller (CSHPRE1001)
Kessler CineShooter Motion Controller (CSHPRE1001)
Kessler CineShooter Motion Controller (CSHPRE1001)
Kessler CineShooter Motion Controller (CSHPRE1001)
Kessler CineShooter Motion Controller (CSHPRE1001)
Sofort lieferbar. Versandbereit in 1-5 Werktagen.
3.329,00 € 2.797,48 €

Kessler CineShooter Schwenk- & Neigekopf (CSH1001)

Der CineShooter ist ein Kopf der Kameras bis zu 6,8 kg unterstützt und bis zu 5 Achsen sofort steuern kann.

Eigenschaften:

 On-Board Hardware
  • Nodal Pan & Tilt Kopf
  • Arca-Swiss Basishalterung
  • Voll einstellbare Arca-Swiss Montageplattform zur Erzielung des Knotenzentrums
  • Schlagfestes Vollaluminium-Gehäuse
  • Die Kapazität unterstützt Kameras bis zu 6,8 kg und 20cm in der Breite
  • Leichtes und tragbares 2,5 kg Kopfgewicht
  • Bis zu 5 Steuerachsen (2 interne und 3 externe)
Steuerungsoptionen
  • Integrierte Bedienoberfläche mit Joystick und Display-Oberfläche
  • Unterstützung von Drittanbietern für Alpha Wheels
  • Unterstützung von Drittanbietern für Dragonframe
  • DMC-Protokoll für Echtzeitbewegungen durch Drittentwickler
  • Unterstützung für Kessler kOS Software
  • Unterstützung für die mobile CineShooter Remote-App (verfügbar für iPhone, iPad und Android)
  • Unterstützung für den Betrieb von PS4- und XBOX-Controllern
  • Vollständig anpassbare Tastenbelegung über PS4- und XBOX-Controller
  • Echte Fernbedienung über einen dedizierten Webserver
Allgemeine Eigenschaften
  • WiFi und Bluetooth möglich
  • Weniger Kabel (oder keine, wenn nur der Schwenk- / Neigekopf verwendet wird)
  • Bis zu 10 programmierbare Keyframes pro Achse
  • Abwärtskompatibilität mit Zubehör für Second Shooter (einschließlich FIZ-, Schwenk-, Neige-, Slider- und Turntablemotoren)
  • Glattere und effizientere Bewegungskurven auf Bezier-Basis
Aufnahmemodi
  • Live-Bewegungsmodus zum Erfassen von Live-Bewegungen
  • Zeitraffermodus mit integriertem Intervelometer zur Erfassung programmierter Zeitrafferbewegungen
  • Stop-Motion-Modus zum Erfassen von Intervallbildern für Stop-Motion-Animationen
  • Manueller Modus für Live-Betrieb ohne programmierte Keyframes
  • Der FreeMotion-Modus „entspannt“ beim Aktivieren die Motoren und ermöglicht es dem Benutzer, die Kamera frei zu positionieren, um Keyframes zu programmieren
  • Gesichtsverfolgungsmodus (erfordert Mobiltelefon und CineShooter Remote App)
  • Der Emulationsmodus bietet eine „Nachahmungsaktion“, bei der der Beschleunigungsmesser Ihres Telefons verwendet wird, um Schwenk- und Neigebewegungen auf den CineShooter-Kopf zu übertragen
  • Im lautlosen Modus werden Motoren für schallempfindliche Situationen leise betrieben
  • Schneller Modus für spezielle VFX-Aufnahmen, hohe Bildrate und schnelle Kamerabewegung
Leistungsfähigkeiten
  • 12 V DC LEMO 2-polige Stromversorgung
  • 5,5 mm x 2,1 mm 12-V-Zylinderanschluss für MagPak
  • Optionale V-Mount- oder Gold Mount-Batterieplatte
Zubehörfunktionen (nicht enthalten)
  • Das Intelligente Bedienungs-Modul bietet einen zusätzlichen Handhabungspunkt sowie eine integrierte FreeMotion-Taste
  • Das Hochleistungs-Unterstützungsmodul erhöht die Nutzlast der Kamera von 6,8kg auf bis zu 11,3.
  • Der drahtlose Slidermotor bietet eine zusätzliche Erweiterung der Bordachse (Turntable- und FIZ-Motoren folgen später)
  • Das drahtlose 2-Achsen-Erweiterungsmodul ermöglicht 2 zusätzliche Betriebsachsen über Kabel oder drahtlose Verbindung
  • Zusätzliches Zubehör wird in naher Zukunft verfügbar sein
Das Beste aus 2 Welten
Der CineShooter wurde von Grund auf als ein völlig neues Ökosystem für Kamerabewegungen entwickelt, der die Lücke zwischen der funktionsreichen, hohen Leistung und Zuverlässigkeit des CineDrive und des erschwinglichen, benutzerfreundlichen Second-Shooter-Systems schließt, während er gleichzeitig die Spitze der Technologie vorantreiben und die Möglichkeiten der Kamerabewegung weiterentwickelt.

Dieser schwenkbare Schwenk- und Neigekopf bietet zahlreiche Funktionen, darunter eine Vielzahl von Möglichkeiten zum Einschalten, Steuern, Programmieren und Bedienen Ihrer Kamerabewegungen. Dies ist jedoch nicht einfach nur ein weiterer Schwenk- und Neigekopf. 
Dies ist eine völlig neue Art von Tool, das vollständig von einem Ökosystem wichtiger Zubehörteile sowie von mehreren gängigen Zubehörteilen und Software von Drittanbietern unterstützt wird, die bisher auf den Motion Control-Systemen von Kessler nicht verfügbar waren. 

Sofort einsatzbereit
Der CineShooter ist sofort einsatzbereit und unterstützt Kamera-Kits mit einer Breite von bis zu 20cm und einem Gewicht von bis zu 6,8kg. Das bedeutet, dass Sie für eine Vielzahl von Kameras reibungslose Filmbewegungen erzeugen können, von ultraleichten spiegellosen Kameras bis hin zu vollständig aufgebauten RED Komodo / Epic, Blackmagic URSA Mini oder Alexa Mini Systemen.

PLUS: Mit dem Zubehör für das Hochleistungs-Unterstützungsmodul erhöht sich die Gewichtskapazität auf 11,3kg ohne Stottern, Bildinstabilitäten oder Hardware-Abstürzen, wie sie bei anderen Köpfen auf dem Markt üblich sind.
Da der CineShooter-Schwenk- und Neigekopf einen echten Knotenpunkt hat, kann der Sensor Ihrer Kamera perfekt auf die Schwenk- und Neigungsachse zentriert werden, sodass präzise VFX-Bewegungen, perfektes Schwenken und Neigen ohne „Lichtbogenbildung“ erfasst und verfolgt werden können Außerdem ermöäglicht es einen ultra-glatten Rollmodus, wenn die Kamera senkrecht zur Halterung konfiguriert ist.

Noch mehr Achsen
Das System kann bis zu 5 Achsen gleichzeitig direkt über den Kopf (Schwenken, Neigen und 3 erweiterbare Anschlüsse) mit bis zu 10 programmierbaren Keyframes bedienen. Die Keyframes werden direkt über den Kopf bedient (keine Software erforderlich). Wenn 5 Achsen nicht ausreichen, kann diese Anzahl durch Hinzufügen von zusätzlichem Zubehör für drahtlose Erweiterungsmodule (auch kabelgebundene Steuerung wird unterstützt) auf bis zu 9 Betriebsachsen gleichzeitig erhöht werden.

Da der Kopf alle „Gehirne“ bereits intern enthält, bedeutet dies weniger Kabel und mit dem oben genannten Zubehör für das drahtlose Erweiterungsmodul werden sogar gar KEINE Kabel benötigt, um Ihre Slider-, Turntable- oder FIZ-Motoren vom Kopf aus zu betreiben.

Außer Kontrolle
CineShooter kann direkt von der integrierten Bedienoberfläche ausbedient werden, aber auch über folgende Wege: CineShooter Remote - die neu mobile App von Kessler, PS4- oder XBOX-Controller, die beliebte kOS-Software und Software von Drittanbietern wie Dragonframe - die das DMC-Protokoll für Echtzeitbewegungen verwenden oder 100% Fernsteuerung über den dedizierten Steuerungsserver - so können Sie Ihre Kamera als völlig unbemannte PTZ aus der ganzen Welt betreiben.

Mit dem neuen Intelligenten Bedienungs- Zubehör können Sie unseren neuen FreeMotion-Modus verwenden, der bei Aktivierung bewirkt, dass der Kamerakopf seine Spannung löst und von Hand frei positioniert werden kann, um Ihre Aufnahme schneller zu komponieren und genau das zu gestalten, was Sie möchten sehen, ohne einen Joystick oder eine Bedienoberfläche berühren zu müssen. Durch einfaches Loslassen der Taste wird die Position eingefroren und sofort ein Keyframe erstellt. Darüber hinaus wird der Kopf Gesichts - Tracking und Emulation - Modus umerstützen. Nutzen sie dazu den Beschleunigungssensor des Telefons um Bewegungen "nachzuahmen" und bedienen Sie den Kopf für ein manuell gesteurtes Aussehen.

Das könnte Sie interessieren

Ihre Daten werden gemäß unserem Datenschutzhinweis erhoben und gesammelt.

 

 

 

 

 

* Inkl. gesetzl. MwSt., zzgl. Versandkosten ** Exkl. gesetzl. MwSt., zzgl. Versandkosten