Telefonisch bestellen unter +49 (0)6155 8877766

Glidecam Workshop III - 2 Tages Kurs

Artikelnr.: 1728
Glidecam Workshop III - 2 Tages Kurs
Verfügbarkeit Lieferzeit etwa 15-20 Werktage.
831,81 € 699,00 €

Workshop Glidecam Stabilisierungssystem Nr. 3

Technischer Fortschritt macht keine Pause – aus diesem
Grunde ist es unerlässlich, dass das eigene Wissen immer
wieder optimiert wird. Dies können Sie mit einer Fortbildung
in unserem neu eingerichteten Schulungsbereich erlangen.
Angeboten werden Grundlagen- und Aufbauworshops. Zum
Schulungsinhalt gehören nicht nur praktische Übungen mit
den jeweiligen Kamera-Stabilisierungssystemen, sondern
auch der Austausch von Erfahrungen und Tipps & Tricks.
Durchgeführt werden diese Workshops von erfahrenen
Glidecam Ausbildern und Kameramännern.

Workshop III – Fortgeschritten

VERTIEFUNG DER ANWENDUNG UND WIRKUNGSWEISE

Dieser Workshop baut auf dem Programm des Aufbaukurses auf und stellt für Nutzer des X22, V25, X45 und des Gold Systems die richtige Wahl dar.
Neben den notwenigen Grundlagen und Fachwissen wird besonderen Wert auf die Justierung des System sowie Praxisnahe Übungen gelegt.

Erklärung der Komponenten und Montage sowie das richtige Bewegen
- Physikalische Grundlagen
- Stabilisierungs-Arm (Arm)
- Körperweste (Vest)
- Stabilisierungs-Stab (Sled und Rig)
- Welches Teil hat welche Funktion
- Schwerpunkt der Kamera
- Montieren der Kamera und Ausbalancieren des Systems
- Statische Balance - Dynamische Balance

Anwendung des Systems
- Richtiges An- und Ausziehen der Weste
- Verbindung des Armes mit der Weste
- Justierung des Arms
- Individuelle Positionierung des Arms
- Verfügbare externe Monitoren
- Richtiges Anbringung der Monitoren

Sicherheit
- Sicherheit für den Operator, Zuschauer und Kollegen

Richtiges Bewegen mit dem System
- Kaffeetassen - Übung
- Körperweste und Arm - Übung
- Übung - mit Körperweste, Arm und Stabilisierungs-Stab
- Bewegen auf der Linie - mit dem Kamerasucher
- Bewegen auf der Linie - mit dem externen Monitor

Praktische individuelle Übungen
- Wiederholung der wichtigsten Teile des Vortages
- Praktische Montage und Ausbalancierung eines Systems durch die Kursteilnehmer
- Praktische Sicherheitsübung
- Praktische Übungen eines jeden Kursteilnehmers
- Analysen der individuellen Praktischen Übungen
- Analyse und Verbesserung
- Alternative Benutzung
- Montage auf Fahrzeugen aller Art
- Benutzung im Bodenbereich
- Vorbereitung und Durchführung des letzten Tests

Dauer ca. 12 Stunden (2 Tage mit jeweils 6 Stunden)

Ihre Daten werden gemäß unserem Datenschutzhinweis erhoben und gesammelt.

 

 

photokina-2018

 

* Inkl. gesetzl. MwSt., zzgl. Versandkosten ** Exkl. gesetzl. MwSt., zzgl. Versandkosten