Telefonisch bestellen unter +49 (0)6155 8877766

Blackmagic Pocket Cinema Camera (BM-CINECAMPOCHDMFT)

Artikelnr.: 5176
Verfügbarkeit Sofort versandfertig. Lieferzeit etwa 1-5 Werktage.
Blackmagic Pocket Cinema Camera (BM-CINECAMPOCHDMFT)
1.005,00 € 844,54 €

Blackmagic Pocket Cinema Camera (BM-CINECAMPOCHDMFT)
Mit Super-16mm-Sensor, 13 Blendenstufen Dynamikumfang, aktivem MFT-Bajonett, SD-Recorder und hochauflösendem 3,5" LCD Display

Die weltweit kompakteste Super-16-mm Digital-Filmkamera bietet ein elegantes Gehäuse aus Magnesiumlegierung, 13 Blendenstufen Dynamikumfang, einen Sensor im Super-16-Format, Aufnahmen in hochwertigem Apple ProRes 422 (HQ) und verlustfreiem komprimiertem CinemaDNG RAW-Format, sowie eine austauschbare Optik mit einem aktiven Micro-Four-Thirds-Bajonett - und das alles untergebracht in einem unglaublich kleinen Format. Mit Netzteil, austauschbarem/wiederaufladbarem Akku und Handtrageriemen.

Übersicht
Eine echte Digital-Filmkamera im Super-16-mm-Format - klein genug, um sie überall mit hinzunehmen!
Wir stellen die Super-16-mm Digital-Filmkamera im Taschenformat vor, die klein genug ist, um sie stets dabei zu haben und keine Aufnahme zu verpassen! Echte digitale Filmbilder mit 13 Blendenstufen Dynamikumfang im Spielfilm-Stil, ein Sensor im Super-16-Format, Aufnahmen in hochwertigem verlustfreiem CinemaDNG RAW (zukünftige Firmware Update) oder Apple ProRes™, und die Flexibilität eines aktiven Micro-Four- Thirds-Bajonetts, untergebracht in einem unglaublich winzigen Format! Die Blackmagic Pocket Cinema Camera macht Aufnahmen in ProRes-422-(HQ)-Dateien mit 1080HD-Auflösung, die auf schnellen SD-Karten gespeichert werden, so dass sich Ihre Medien sofort über Laptop bearbeiten oder farbkorrigieren lassen.

Blackmagic Pocket Cinema Camera ist alles, was Sie brauchen, um Aufnahmen im Kino-Look an die schwierigsten und abgelegendsten Drehorte zu bringen: ideal für Dokumentarfilme, Independent Filme, Reportagen, Musikfestivals, ENG, Protestmärsche und sogar Kriegsgebiete.

Echte Digitalfilm-Aufnahmen - Die Digital-Filmkamera, die immer dabei ist!
Die Blackmagic Pocket Cinema Camera ist ein echte Kinofilm-Kamera mit großem Dynamikumfang in einem extrem portablen Format, d.h. ab sofort können Sie auch in Situationen, in denen dies nie zuvor möglich war, in Kinoqualität aufnehmen! Genießen Sie den Vorteil, dass Sie nun Dokumentationen, Fernsehserienproduktionen, Fernsehwerbungen oder Independent Filme in echter digitaler Filmqualität drehen können.

Dank ihres äußerst kompakten Formats können Sie heimliche Aufnahmen von wichtigen und historischen Ereignissen wie Kriegen, Protesten und anderen Konflikten in Kinoqualität machen und somit das Ereignis realistischer festhalten. Die Blackmagic Pocket Cinema Camera bedeutet eine wahre Revolution für den Bereich der digitalen Kinoaufnahmen!

Weiter Dynamikumfang - Fangen Sie mehr Bilddetails für eine bessere Farbkorrektur ein!
Reguläre Videokameras machen Aufnahmen mit einem eingeschränkten Dynamikumfang, weshalb sie den Bildern das typische Erscheinungsbild von Video verleihen. Digitale Kinokameras haben einen bedeutend weiteren Dynamikereich. Deswegen sehen High-End-TV-Werbespots und -Spielfilme so hervorragend aus.

Die Blackmagic Pocket Cinema Camera liefert einen echten Film-Look, weil sie einen extra weiten Dynamikumfang von 13 Blendenstufen hat, damit Ihre Bilder wie authentischer Kinofilm aussehen. Auf diese Weise bleiben alle Sensordaten für die Farbkorrektur mit DaVinci Resolve erhalten!

Höchste Qualitätsansprüche - Die Technik einer Digital-Filmkamera untergebracht in einem winzigen Format!
Die feinmechanische Blackmagic Pocket Cinema Camera umfasst mit modernster Technik alle hohen Qualitätsmerkmale einer professionellen digitalen Kinokamera, und bringt diese in einem unglaublich kleinem Format unter. Das qualitativ hochwertige Design bietet ein solides Gehäuse aus Magnesiumlegierung, ein MFT-Bajonett für austauschbare Optik, einen Sensor im Super-16-Format, einen Dynamikumfang von 13 Blendenstufen, sowie hochwertige ProRes 422 (HQ) und verlustfreie CinemaDNG RAW-Dateiformate (zukünftige Firmware Update). Jeder einzelne Aspekt des Bildpfades wurde vollständig auf Qualität optimiert!

Micro-Four-Thirds-Bajonett - Flexibler Objektivanschluss für alle hochwertigen Glasarten!
Die Blackmagic Pocket Cinema Camera verfügt über einen Sensor im Super-16-Format, der das perfekte Verhältnis und Format für beeindruckende Bilder in 1920×1080 HD liefert. Das aktive Micro-Four-Thirds-Bajonett bietet eine elektronische Objektivsteuerung, trägt zur kleinen Größe der Kamera bei und bietet Ihnen vor allem größtmögliche Freiheit bei der Objektiv-Auswahl. Sie können native MFT-Objektive von Olympus, Panasonic, Leica u.a. verwenden, oder unter Einsatz handelsüblicher Adapter auch Canon EF™, Nikon F™, ARRI PL™ oder 16mm C-Mount-Objektive.

Aufnahme auf SD-Karten
Die Blackmagic Pocket Cinema Camera verfügt über einen integrierten SD-Karten-Recorder, der hervorragende Aufnahmen in ProRes-422-(HQ)- und verlustfreien komprimierten CinemaDNG-Dateien (zukünftige Firmware Update) auf schnellen SDXC-Karten abspeichert. Mit ihrem offenen Format ist die Kamera kompatibel mit gängiger NLE-Software, d.h. Sie erhalten eine Digital-Kamera, die sich perfekt für Post-Produktions-Workflows eignet.
Wenn Sie mit der Aufzeichnung fertig sind, können Sie die Karte ohne Umschweife direkt an ein Laptop anschließen und gleich mit der Bearbeitung beginnen. Über das mitgelieferte DaVinci Resolve Lite können Sie die Farbkorrektur sogar direkt von der Karte aus vornehmen! SD-Karten sind in der Regel überall erhältlich und lassen sich entweder für HFS+ oder exFAT formatieren, wodurch sie mit Mac OS X oder Windows kompatibel sind.

Offenes Dateiformat
Die Blackmagic Pocket Cinema Camera zeichnet in hochwertige ProRes-422-(HQ)- und verlustfreie komprimierte CinemaDNG- (zukünftige Firmware Update) Dateien auf, damit alle feinen Bilddetails mit einem weiten Dynamikumfang für beeindruckende Bilder erhalten bleiben. Das bedeutet, dass die Blackmagic Pocket Cinema Camera eine der wenigen Kameras ist, die echte offene Dateiformate unterstützt, so dass Sie nicht auf ein fremdes Dateiformat beschränkt sind, das nicht von Ihrer Schnittsoftware unterstützt wird.
Sie erhalten zwei Dynamikereich-Einstellungen: Film-Log oder Video REC709. So können Sie den richtigen Dynamikumfang für Ihr Projekt auswählen. Mit DaVinci Resolve Lite können Sie die Farbkorrektur von nativen Dateien vornehmen, oder diese in ein anderes Dateiformat für Ihren Post-Produktions-Workflow umschlüsseln.

Extrem portables Design - Dank Ihres Mini-Formats leicht, unglaublich wiederstandsfähig und überall einsetzbar
Jedes einzelne Feature der Blackmagic Pocket Cinema Camera unterstreicht ihre Mobilität! Mit einer geringeren Oberfläche als der vieler Smartphones, und mit einem Gewicht von lediglich 355 Gramm passt sie in jede Tasche und Hand! Der integrierte SD-Karten-Recorder und auswechselbare Lithiumion-Akku machen das Austauschen von Medien und Stromquelle einfach, und garantieren kontinuierliches Aufnehmen an abgelegenen Drehorten. Außerdem können Sie über das große LCD-Display den Fokus einstellen und Ihre Aufnahmen ansehen, ohne dass Sie einen separaten Sucher oder Monitor brauchen!

Hochauflösendes Display - Kristallklares Anzeigen Ihrer Aufnahmen und exaktes Fokussieren
Das extrem hochauflösende 3,5"-LCD-Display gibt Ihnen die Möglichkeit, Ihre Bilder bei der Aufnahme zu überwachen, und aufgezeichnete Dateien von der SD-Karte einzusehen. Der hochauflösende Bildschirm macht genaues Fokussieren einfach. Sie können auf 1:1-Größe zoomen, um jedes Mal exakt zu fokussieren. Der Kamerastatus am unteren Bildschirmrand zeigt Aufnahmestatus, Verschlusswinkel, Zeitraffer-Intervall, Blendeneinstellung, ISO, Akku-Ladezustand und Aufnahmezeit an. Die Blackmagic Pocket Cinema Camera hat sogar eine integrierte Metadaten-Eingabe.

Professionelle Anschlüsse - Anschließen von Mikrofon, Fernbedienung und Monitor!
Das Anschließen an die Blackmagic Pocket Cinema Camera ist einfach, da sie standardmäßige, handelsübliche Kabel und Steckverbindungen nutzt. Die Anschlüsse für Video, Audio und Fernsteuerung befinden sich praktischerweise auf der gleichen Gehäuseseite. Über den Micro-HDMI-Ausgang lassen sich elektronische Sucher, Monitore, externe Festplatten-Recorder und vieles mehr anschließen. Die Stereo-Audioeingänge und -ausgänge bieten Anschlussmöglichkeiten für 3,5 mm Stereo-Klinkenkabel von Mikrofonen und Kopfhörern. Darüber hinaus erhalten Sie einen 2,5 Klinkenanschluss für LANC-Fernbedienung. Der DC-Netzanschluss für Netzbetrieb und zum Laden der Akkus verwendet einen standardmäßigen 0,7 mm Stecker.


Design
Kleine Größe, großes Bild - Ihr überwältigendes Design macht die Pocket Cinema Camera zu einer professionellen Lösung
Die Blackmagic Pocket Cinema Camera ist eine Revolution im digitalen Filmkamera-Design! Aufgrund ihres Gewichts und ihrer Größe sind Digital-Filmkameras im Großformat nur für den Einsatz mit Stativen und anderen Kamera-Stützvorrichtungen geeignet. Bisher konnten Sie eine Digital-Filmkamera nicht überall mit hinnehmen! Die Blackmagic Pocket Cinema Camera vereint die Funktionen und Technologie einer Digital-Filmkamera in einem taschengroßen Design. Deshalb können sie jetzt an Orten und in Situationen Bilder in Filmqualität aufnehmen, wo dies zuvor undenkbar war!

Leicht und robust - Mit widerstandsfähigem Magnesiumgehäuse
Das Gehäuse aus Magnesiumlegierung ist besonders leicht und gleichzeitig extrem stabil, so dass die interne Elektronik Ihrer Kamera in einem Gerät geschützt bleibt, das sich mit seinem leichten Gewicht über einen längeren Zeitraum in der Hand halten lässt. Das Design bietet einen abgerundeten Griffbereich, der handgeführte Aufnahmen bequemer und stabiler gestaltet. Für die Montage an ein Stativ oder einen Kameraträger, oder zum Anschließen eines externen Mikrofons oder anderem Zubehör, befinden sich 6,35-mm-Befestigungsgewinde an der Ober- und Unterseite der Kamera.

Austauschbarer Akku - Wechseln Sie bei längeren Aufnahmen einfach den Akku!
Die Blackmagic Pocket Cinema Camera arbeitet mit einem austauschbaren, wiederaufladbaren Lithiumion-Akku, der bis zu einer Stunde ununterbrochen aufnehmen kann. Der Akkutyp Nikon EN-EL20 ist allgemein erhältlich, so dass Sie für längere Aufnahmezeiten mehrere Akkus dazukaufen können. Bei ausgeschalteter Kamera beträgt die Akku-Ladezeit ca. 1 Stunde und 15 Minuten. Mit einem erweiterten Spannungseingangsbereich von 12-20 Volt lässt sich die Kamera problemlos über größere professionelle Kameraakkus und andere Stromquellen versorgen und aufladen.


Technologie
Fortschrittlich handliches Design
Die Blackmagic Pocket Cinema Camera vereint eine Vielzahl modernster Technologien, die eine Kamera im Taschenformat ermöglichen, die in der Lage ist, Aufnahmen in hervorragender Digitalfilm-Qualität zu machen! Jede einzelne Technik-Komponente, die bei der Entwicklung und Herstellung der Blackmagic Pocket Cinema Camera zum Einsatz kommt, wurde in Bezug auf Leistungsvermögen, Zuverlässigkeit und Innovationseigenschaften ausgewählt. Sie erhalten eine Kamera in einem bahnbrechenden Design und mit perfekt aufeinander abgestimmten Technologien. So erreichen Sie Dinge, die bisher ein Ding der Unmöglichkeit waren!

Dynamikumfang von 13 Blendenstufen - Der Dynamikumfang für einen authentischen Film-Look!
Wodurch sieht ein Film wie ein Film aus? Bildfrequenz, Tiefenschärfe, Rauschen und andere Faktoren bilden einen Teil der Antwort, jedoch sind sich alle Kameraleute darüber einig, dass der Dynamikumfang die wichtigste Rolle spielt. Videokameras sind nicht in der Lage auf die gleiche Weise mit Licht umzugehen wie Filmkameras, und ihr geringerer Dynamikumfang führt dazu, dass helle Bildteile "ausbrechen" und Schatten "gebrochen" erscheinen. Der Bildsensor der Blackmagic Pocket Cinema Camera erfasst Aufnahmen mit einem weiten Dynamikumfang von 13 Blendenstufen, so dass viel mehr Details erhalten bleiben und Sie Bilder erfassen, die einen wahrhaft realistischen Film ergeben.

Integrierte SD-Karten-Aufnahme - Aufnahme von Standard-ProRes™- und RAW-Dateien auf SD-Karten
Die Blackmagic Pocket Cinema Camera verfügt über einen integrierten SD-Karten-Recorder. Mit der unglaublich schnellen Lese- und Schreibfähigkeit von SDXC- und SDHC-Karten lassen sich hochwertige Digitalfilmbilder auf eine Speicherkarte übertragen, die kleiner ist als eine Briefmarke! Die Kamera erzeugt 12-Bit verlustfreie komprimierte CinemaDNG- und 10-Bit ProRes-422-(HQ)-Dateien, die Broadcast-Standards bei weitem übertreffen! Bei der Verwendung von ProRes können Sie auf einer 64 GB SD-Karte mit 24 Bildern pro Sekunde mehr als 50 Filmminuten aufnehmen, und das Auswechseln der Speicherkarten dauert nur Sekunden!

Verwenden Sie professionelle MFT-Objektive - Entscheiden Sie sich für die weltweit besten Objektivhersteller
Das kürzere Auflagemaß des Micro-Four-Thirds-Kamerasystems unterstützt das kleine Format der Blackmagic Pocket Cinema Camera, aber vor allem ermöglicht diese Technologie die Verwendung einer Vielzahl unterschiedlicher Objektive, insbesondere in Kombination mit dem Kamerasensor im Super-16-Format. Zusätzlich zu der Verwendung von nativen MFT-Objektiven ist es kein Problem, über Adapter von Fremdherstellern andere Objektivfassungen an MFT anzupassen. Das aktive MFT-Bajonett wird mit Strom versorgt, so dass es die elektronische Einstellung von Fokus und Blende übernehmen kann.

Film und Video-Gamma - Auswahl zwischen Film-Log oder linearem Video-Gamma
Die Blackmagic Pocket Cinema Camera erzeugt verlustfreie komprimierte CinemaDNG RAW-Dateien und ProRes-422-(HQ)-Dateien. Sie können die Kamera entsprechend Ihrer Projektanforderungen auf Film- oder Videomodus-Aufnahme einstellen. Mit der Film-'Log'-Einstellung erfassen Sie den gesamten Dynamikumfang des Bildsensors, was sich perfekt für die kreative Farbkorrektur eignet. Im Videomodus erstellt die Kamera eine Datei im REC709-Farbraum für HDTV.

HDMI-Ausgang - Hervorragendes Monitoring am Set!
Über den integrierten HDMI-Ausgang lassen sich verschiedenste Geräte an die Blackmagic Pocket Cinema Camera anschließen, z. B. elektronische Sucher, Monitore oder Festplatten-Recorder. Der Micro-HDMI-Ausgang ist im Format des kleinen Typ D Anschlusses. Kabel mit Typ D Stecker auf großen Typ A Stecker sind kostengünstig im Handel erhältlich. Der HDMI-Ausgang der Kamera hat eine Overlay-Einstellung mit Frame Guides, f-Stop, Bildwechselfrequenz und vielem mehr. Die Overlay-Funktion lässt sich für einen sauberen Videoausgang einfach deaktivieren!

LANC-Fernbedienung - Volle Kamerakontrolle
Das LANC-Steuerungsprotokoll ermöglicht es, die Blackmagic Pocket Cinema Camera über ein kabelgebundenes Steuergerät fernzubedienen. Die Verbindung zur Kamera erfolgt über eine 2,5 mm-Buchse, und das Steuergerät ermöglicht die Fernbedienung der Aufnahme- und Stoppfunktion, sowie der Einstellungen von Fokus und Blende der Kamera. LANC-Steuergeräte werden in der Regel an Stativen angebracht. Meistens in Situationen, in denen die Kamera außer Reichweite für den Direktbetrieb ist.


Anwendungen
Digitalfilm überall aufnehmen! - Diese superkompakte Super 16 mm Digital-Filmkamera lässt sich überall hin mitnehmen!
Mit der Blackmagic Pocket Cinema Camera können Sie hochwertige Digitalfilmbilder an nahezu jedem Ort und für jede Art von Produktion aufnehmen. Das handliche Design der Kamera verfügt über einen SD-Karten-Recorder und austauschbaren Akku, Sie brauchen also nur ein Objektiv hinzuzufügen und können mit dem Aufnehmen loslegen! Die Kamera lässt sich ganz einfach an Fahrzeughalterungen und andere Kamera-Abstützvorrichtungen anbringen, z. B. professionellen Kameraträgersystemen mit Schärfezieheinrichtungen und Matteboxen.

Dokumentarfilme an entlegenen Orten - Einpacken und mitnehmen
Wenn Sie einen Dokumentarfilm an einem entlegenen Ort drehen möchten, besteht eine der größten Herausforderungen darin, schweres Equipment zu transportieren. Dank des kompakten Formats der Blackmagic Pocket Cinema Camera sind Sie so flexibel und beweglich, dass Sie der Geschichte überall hin folgen können! Das leichte Design der Kamera passt in Hosentasche, Rucksack oder Tasche, und da die Kamera auf kleine SD-Karten aufzeichnet und einen austauschbaren Akku verwendet, können Sie durch die Mitnahme zusätzlicher Speicherkarten und Akkus über lange Zeiträume aufnehmen.

Independent Film - Erzählen Sie Ihre Geschichte auf Digitalfilm
Leidenschaftliche Independent-Filmemacher können jetzt Aufnahmen in Digitalfilm-Qualität machen und von der Bildqualität des weiten Dynamikumfangs und der Farbkorrektur profitieren. So sehen ihre Produktionen wirklich wie ein Film und nicht wie ein Video aus. Dank des MFT-Bajonetts und dem Sensor im Super-16-Format, über welche die Blackmagic Pocket Cinema Camera verfügt, können Sie für unterschiedliche Aufnahmearten und -stile unterschiedliche Objektive verwenden. Sie können sogar die ungewöhnlich aussehenden Super-16-mm Cine-Objektive verwenden, die mit handelsüblichen Adaptern an das MFT-Bajonett angepasst werden können. Die Kamera kann mit professionellen Kameraträgersystemen eingesetzt werden, falls Schärfezieheinrichtungen und Matteboxen erforderlich sind.

Reportagen - Aufnahme von historischen Ereignissen
Größere Kameras können für Journalisten ein Hindernis bedeuten, wohingegen die Blackmagic Pocket Cinema Camera ideal ist, wenn Sie sich durch eine Menschenmenge kämpfen müssen, um den perfekten Aufnahmewinkel zu finden, und das manchmal auch unbemerkt! Verwenden Sie die Kamera im Videomodus, um Aufnahmen im Rec709-Farbraum zu machen, dem Standard für HDTV. Und weil die Dateien ProRes 422 (HQ) verwenden, die auf SD-Karte gespeichert werden, können Sie die Karte an ein Laptop anschließen und haben so innerhalb von Sekunden Zugriff auf Ihre Medien!

Crash Cam - Robuste Kamera für harte Bedingungen!
Crash Cameras kommen häufig bei Spielfilm- und Fernsehfilm-Produktionen zum Einsatz, wo Kameras zum Filmen von Stunts und Special Effects verwendet werden. Diese Kameras sind oft in gefährlichen Positionen angebracht, um dramatische Aufnahmen in Nahaufnahme einzufangen. Aber dies kann der Kamera bekanntermaßen Schaden zufügen. Aufgrund ihres günstigen Preises, ihrer Größe und Bildqualität ist die Blackmagic Pocket Cinema Camera perfekt für den Einsatz als Crash Cam.

Aufnahmen auf kleinstem Raum - Anbringung bei wenig Platz
Es gibt zahlreiche Aufnahmeszenarien, in denen Sie eine Kamera unter begrenzten räumlichen Verhältnissen positionieren müssen, egal, ob dies aufgrund von physischem Raummangel passiert, oder aus dem Wunsch heraus, die Kamera klein und vielleicht komplett versteckt zu halten. Die Blackmagic Pocket Cinema Camera ist mit ihren 355 g leichter als viele neue Smartphones, und verfügt außerdem über einen 2,5 mm-Klinkenanschluss für LANC-Fernbedienung. Dies ist sehr nützlich in Situationen, in denen Sie zwar den Platz zur Positionierung einer Kamera haben, aber nicht die Person, die diese bedient.

Persönlicher Gebrauch - Halten Sie Ihre Familie auf Digitalfilm fest
Die Blackmagic Pocket Cinema Camera ist eine tolle Kamera für den persönlichen Gebrauch, besonders dann, wenn Sie eine Qualität erreichen wollen, die das Niveau herkömmlicher Video-Camcorder übertrifft. Filmen Sie eine Familienhochzeit, die ersten Schritte eines Kindes oder einen Urlaubsreisebericht. Wenn Sie begeisterter Fotograf sind und Interesse an Kinematographie haben, besitzen Sie möglicherweise bereits MFT-Objektive oder andere Objektive, die an die Kamera angepasst werden können. Die Bedienung der Kamera ist einfach, und innerhalb weniger Minuten nach dem Öffnen der Verpackung filmen Sie bereits Ihre ersten Projekte!

Bildung - Lehren Sie die wahre Kunst des Films!
Studierende, die das Handwerk des Filmemachens erlernen, können jetzt auch praktisch mit einer Digitalfilmkamera umgehen, statt nur die Theorie hinter dieser Kunst zu erlernen. Die ProRes™-422-(HQ)- und die verlustfreien komprimierten CinemaDNG-Dateien der Blackmagic Pocket Cinema Camera lassen sich mit DaVinci Resolve Lite bearbeiten. So lassen sich unterschiedliche Farbkorrektur-Techniken zum Erstellen verschiedener Stilrichtungen und Looks erlernen. DaVinci Resolve Lite lässt sich kostenlos downloaden, so dass jeder Student seine eigene Version der Software im Unterrichtsraum oder zu Hause zur Verfügung hat.


Optionales Zubehör
Kompatibel mit einer großen Auswahl an Zubehör! - Objektive, Fassungen, Mikrofone, Steuerelemente und mehr
Die Blackmagic Pocket Cinema Camera ist für die Ausstattung mit Zubehör ausgelegt. Es gibt Situationen, in denen Sie lediglich ein Objektiv anbringen wollen, vor allem bei Aufnahmen an überfüllten oder abgelegenen Orten. Beim Einsetzen der Kamera in größeren Filmproduktionsumgebungen können Sie die oberen und unteren 6,35-mm-Befestigungsgewinde nutzen, um nahezu jedes beliebige professionelle Zubehör anzubringen. Das leichte und kompakte Design ermöglicht einfaches Montieren der Kamera in allen möglichen Situationen sowie eine Kamerapositionierung auf engstem Raum!

Active Micro Four Thirds
Das aktive MFT-Bajonett ermöglicht die Verwendung nativer Micro-Four-Thirds-Objektive mit elektronischer Objektivsteuerung. Das kürzere Auflagemaß des MFT-Kamerasystems und der Sensor im Super-16-Format bieten eine riesige Objektivauswahl für eine unglaublich kleine Kamera!

Objektivadapter
Befestigen Sie die Kamera mithilfe der 6,35-mm-Befestigungsgewinde an der Ober- und Unterseite des Gehäuses an Stativen, Kamera-Stabilisierungssystemen, Fahrzeughalterungen und mehr. Sie können sogar Kameraschienensysteme mit Schärfezieheinrichtungen und Matteboxen verwenden.

Standard Audio-Klinkeneingang
Mit einem 6,35-mm-Befestigungsgewinde und 3,5 mm Stereo-Klinkenstecker lässt sich mühelos ein Umgebungs- oder Richtmikrofon an der Oberseite der Blackmagic Pocket Cinema Camera anbringen. So erhalten Sie eine in die ProRes-Datei eingebettete professionelle Audioaufnahme.

Ferngesteuertes Aufnehmen
Die Blackmagic Pocket Cinema Camera verfügt über eine 2,5-mm-Buchse für LANC-Fernbedienung. So lassen sich Fernbedienungen an Stative und Kamerasstützvorrichtungen anbringen. Das LANC-Protokoll löst den Aufnahmestart und -stopp aus, sowie die elektronische Einstellung für Blende und Fokus.

Halterungen von Fremdherstellern
Befestigen Sie die Kamera mithilfe der 6,35-mm-Befestigungsgewinde an der Ober- und Unterseite des Gehäuses an Stativen, Kamera-Stabilisierungssystemen, Fahrzeughalterungen und mehr. Sie können sogar Kameraschienensysteme mit Schärfezieheinrichtungen und Matteboxen verwenden.

Lieferumfang
- Blackmagic Pocket Cinema Camera
- Handgelenkschlaufe
- Staubschutzkappe
- 12V AC-Adapter
- Austauschbarer/wiederaufladbarer EN-EL20 Lithium-Ionen-Akku
- die Kamera verfügt im Auslieferzustand über keine Optik


Über Blackmagic Design
Blackmagic Design entwickelt die weltweit anspruchsvollsten Videobearbeitungsprodukte, Digitalfilmkameras, Farbkorrektursysteme, Videokonverter, Videoüberwachungssysteme, Router, Live-Produktionsmischer, Festplattenrekorder, Waveform-Monitore sowie Filmrestaurierungssoftware und beliefert die Film-, Postproduktions- und Fernsehbranche. Die DeckLink-Capture-Karten von Blackmagic Design haben die Fernsehindustrie revolutioniert, und die mit einem Emmy™ ausgezeichneten DaVinci-Farbkorrekturprodukte gelten seit 1984 als Vorreiter der Film- und Fernsehindustrie.

Blackmagic Design bringt weiterhin laufend bahnbrechende Innovationen wie 3D-Stereoskopie und 4K-Workflows auf den Markt. Das von weltweit führenden Postproduktionsfachleuten und -Ingenieuren gegründete Unternehmen unterhält Niederlassungen in den USA, Großbritannien, Japan, Singapur und Australien.

Kamera Merkmale


Effektive Sensorgröße
12,48mm × 7,02mm
Effektive Auflösung
1920×1080
Aufnahme-Auflösungen
Verlustfreies CinemaDNG RAW und Apple ProRes 422 (HQ) mit 1920×1080
Frameraten
23.98p, 24p, 25p, 29.97p, 30p
Dynamikumfang
13 Blendenstufen
Fokus
Fokus-Taste leuchtet auf.
Blende
Blenden-Taste justiert automatisch die Objektivblenden-Einstellungen, so dass im Film-Modus kein Pixel abgeschnitten wird. Automatische Belichtungsänderung nach durchschnittlicher Szenenlänge im Videomodus.
Objektivanschluss
Active MFT
Bildschirmabmessungen
3,5" und Auflösung von 800×480 Pixel.
Bildschirmtyp
Integriertes LCD
Metadatenunterstützung
Automatische Kameradaten und Benutzerdaten wie Aufnahmenummer, Dateinamen und Schlüsselwörter.
Regler
4-Wege Richtungssteuerung zur Menü-Navigation und Eingabe von Metadaten. Drucktasten für Aufnahme und Transportsteuerung.
Mikrofon
Integriertes Stereomikrofon.
Lautsprecher
Integrierter Lautsprecher (Mono).
Befestigungsmöglichkeiten
1× 1/4"-20 UNC-Befestigungsgewinde auf der Oberseite der Kamera. 1× 1/4"-20 UNC-Stativgewinde mit Positionierstift.


Speicher Merkmale


Speichertyp
Austauschbare SDXC- SDHC-Speicherkarten.
Speicherformat
SD-Karte kann entweder in FAT oder HFS+ formatiert werden.
Speicherraten
220 Mbit/s mit Apple ProRes 422 (HQ)
Komprimierte Aufnahmeformate
Apple ProRes 422 (HQ) in QuickTime MOV, verlustfreies CinemaDNG RAW. Aufnahme in 1920×1080 mit Auswahlmöglichkeit für Film- oder Video-Dynamikumfang.


Anschlüsse


HDMI Videoausgang
1 × Micro HDMI Typ D-Ausgang.
Analoger Audioeingang
1× 3.5mm Stereo-Audioausgang.
Analoger Audioausgang
1× 3.5mm Klinken-Stereokopfhörer-Ausgang.
HDMI Audioausgang
2 Kanäle 48 kHz und 24 Bit.
Fernbedienung
1× 2,5mm LANC für Rec Start/Stop, Blenden- und Fokuseinstellung.
Computer-Interface
USB 2.0 Mini-B-Anschluss für Software-Updates und Konfiguration


Software


Im Lieferumfang enthaltene Software
DaVinci Resolve Lite Farbbearbeitungs-Software DVD für Mac OS X und Windows.
Unterstützte Software-Anwendungen
Apple Final Cut Pro, Adobe After Effects, Nuke - The Foundry, Adobe Photoshop, DaVinci Resolve.


Betriebssysteme


Mac
OS X 10.8 Mountain Lion oder höher
Windows
7 oder höher


Strombedarf


Externe Stromversorgung
1× 0,7mm-DC-Buchse zur Stromversorgung und Aufladen des Akku.
Stromanschluss
Austauschbarer, wiederaufladbarer Lithium-ionen -Akku EN-EL20, 12V-20V DC-Anschluss für externe Stromversorgung und zum Aufladen des Akkus.
Akku-Laufzeit
ca. 1 Stunde ununterbrochene Aufnahmezeit.
Akku-Ladezeit
ca. 1 Stunde und 15 Minuten wenn die Kamera ausgeschaltet ist, und etwa 2 Stunden bei Betrieb.


Physische Spezifikationen


Länge
128 mm
Höhe
66 mm
Tiefe
38 mm
Gewicht
355 g


Umgebungsbedingungen


Betriebstemperatur
0° bis 40° C (32° bis 104° F)
Lagerungstemperatur
-20° bis 45° C (-4° bis 113° F)
Relative Luftfeuchtigkeit
0% bis 90% (nicht kondensierend)


Lieferumfang:
- Blackmagic Pocket Cinema Camera
- Handgelenkschlaufe
- Staubschutzkappe
- 12V AC-Adapter
- Austauschbarer/wiederaufladbarer EN-EL20 Lithium-Ionen-Akku
- die Kamera verfügt im Auslieferzustand über keine Optik


Blackmagic Design bringt RAW-Aufzeichnung für die Blackmagic Pocket Cinema Camera heraus!
Am 12. November 2013 hat Blackmagic Design die neue Software Version 1.5 für die Blackmagic Pocket Cinema Camera herausgegeben. Nun kann die beliebte Pocket Cinema Camera zusätzlich in CinemaDNG RAW 12-Bit aufzeichnen. Das Blackmagic Camera 1.5 Update ist jetzt kostenlos auf der Website von Blackmagic Design erhältlich.



Das aktuelle 1.5 Softwareupdate ermöglicht die Aufzeichnung in CinemaDNG RAW-Dateien, was Anwender jetzt einen extra breiten Dynamikumfang in einer einzigen Datei erfassen lässt. Die Aufzeichnung von RAW-Bildern mit breitem Dynamikumfang erlaubt Anwendern, gleichzeitig hellste Highlights und dunkelste Schatten zu erfassen. So werden mehr Feinheiten einer Szene festgehalten, als es mit einer normalen Videokamera möglich wäre. CinemaDNG RAW-Dateien geben Anwendern die verblüffende Freiheit, während der Farbkorrektur mit DaVinci Resolve die Belichtung manuell anzupassen. Das bringt mehr Flexibilität beim Color Grading und eine entsprechende Kinofilm-Optik.



Die Blackmagic Pocket Cinema Camera setzt die verlustfrei komprimierte Version der offenen Standardsoftware CinemaDNG RAW ein. Die verlustfreie CinemaDNG RAW Komprimierung funktioniert wie eine ZIP-Datei und komprimiert RAW-Dateien ohne Verlust jeglicher Bilddetails, sodass alle Bilder nach der Dekomprimierung ihre ursprüngliche Qualität beibehalten. Anwender bekommen so die mathematisch perfekten, qualitativ hochwertigen RAW-Bilddateien zurück, die sie aufgenommen haben.



Qualitativ hochwertige verlustfreie CinemaDNG-Dateien sind für nahtlose Farbkorrektur- und Editing-Workflows voll mit DaVinci Resolve 10 kompatibel. Bei verlustfreien CinemaDNG RAW-Dateien handelt es sich zwar um Dateien offenen Standards, trotzdem können jedoch nicht alle Videoanwendungen sie öffnen. Allerdings ist die Zahl von Anwendungen, die dies können, in ständigem Wachstum begriffen. Anwender können DaVinci Resolve Lite kostenlos herunterladen und Dateien in gängige Editingformate wie ProRes und DNxHD für Kompatilität und Roundtripping mit Schnittsoftware wie Final Cut Pro 7®, Final Cut Pro X,® Avid® Media Composer® und Adobe Premier Pro® transcodieren.



Das neue 1.5 Update gibt Filmschaffenden die Wahl, in den Formaten CinemaDNG RAW oder hochwertigem ProRes 422 (HQ) im Video- oder Filmmodus zu arbeiten. Anwender können einfach die SD-Karte aus der Kamera nehmen, diese in einen Laptop- oder Desktop-Computer einlegen, die Datei öffnen und an jedem beliebigen Standort sofort mit dem Schneiden oder Graden des Materials loslegen! Die Arbeit direkt von der SD-Karte spart Zeit weil das Kopieren von Dateien entfällt und so die Workflows in der Postproduktion dramatisch beschleunigt werden.



Das bietet die Blackmagic Pocket Cinema Camera: einen hochauflösenden 1080HD Sensor im Filmformat Super 16 mm, einen breiten Dynamikumfang von 13 Blendenstufen, Kompatibilität mit MTF-Objektiven, LC-Display für Kameramenüs, Eingabe und Monitoring mit Metadaten, Standardanschlüsse und mehr Features, alles kompakt untergebracht. Sie gibt Nutzern alles, was sie zum Drehen von hochwertigem Digitalfilmmaterial – sogar an den abgelegensten und schwierigsten Orten – brauchen.


Aktuell bei AF Marcotec

Camgaroo skysraper

   

Photokina We will be there

* Inkl. gesetzl. MwSt., zzgl. Versandkosten ** Exkl. gesetzl. MwSt., zzgl. Versandkosten