Telefonisch bestellen unter +49 (0)6155 8877766

AJA Ki Pro Ultra Plus Multi-Channel HD Recorder

Artikelnr.: 1000001313

4 Kanäle HD / 1 Kanal 4K/UHD / Apple ProRes / Avid DNxHD

 AJA Ki Pro Ultra Plus Multi-Channel HD Recorder
AJA Ki Pro Ultra Plus Multi-Channel HD Recorder
 AJA Ki Pro Ultra Plus Multi-Channel HD Recorder
 AJA Ki Pro Ultra Plus Multi-Channel HD Recorder
AJA Ki Pro Ultra Plus Multi-Channel HD Recorder
 AJA Ki Pro Ultra Plus Multi-Channel HD Recorder
Verfügbar in etwa 5-10 Werktagen.
5.761,27 € 4.954,68 € 4.163,60 €

AJA Ki Pro Ultra Plus Multi-Channel HD Recorder

Ki Pro Ultra Plus ist ein Apple ProRes-Mehrkanalrecorder, der mit bis zu 4 Kanälen gleichzeitig HD-Material aufzeichnet oder im Einkanalmodus 4K/UltraHD/2K/HD Apple ProRes oder Avid DNxHD MXF aufzeichnet und abspielt. Der Recorder hat alle aktuellen Anschlüsse, einschließlich 3G-SDI, Glasfaser und HDMI 2.0 und unterstützt Arbeitsabläufe mit hohen Frameraten, inklusive 4K 60p.

Das Modell ist als tragbare oder in Racks montierbare Einheit in halber Rackbreite und mit einer Höhe von 2 RU ausgelegt und eignet sich gut für den Einsatz in Studio- oder Wagenumgebungen zusätzlich zu On-Set- und sogar Digital-Signage-Anwendungen.

Ki Pro Ultra Plus ermöglicht sogar im Mehrkanal-Modus eine unabhängige Profilunterstützung pro Kanal. Wählen Sie hochauflösendes Apple ProRes HQ für ein qualitativ hochwertiges Endprodukt und verwenden Sie einen zweiten kANAL zur Aufzeichnung in Apple ProRes (Proxy) für effizienten Schnitt. Beginnen Sie mit Eingang 1, fügen Sie Kanäle hinzu für höhere Auflösung und Bildwiederholraten und zeichnen Sie Ihre Apple ProRes HD-Dateien auf dem selben AJA Pak Medium* auf. Ki Pro Ultra Plus erlaubt sogar den Wechsel zu einem zweiten Pak-Medium für kontinuierliche Mehrkanalaufnahme über viele Stunden.
* Pak Media 1000 Module mit einer -R0 Modulbezeichnung und alle Pak Media Module mit -R1 Bezeichnung unterstützen Mehrkanalaufnahmen.

Schnittfertige, universelle ProRes-Dateien
Mehrkanalaufnahmen mit dem Ki Pro Ultra Plus bieten individuelle, diskrete Aufnahmen für jeden Eingang, die zeitcodegenau direkt in eine Mehrkanal-Schnittsequenz importiert werden können. Eine zusätzliche Software oder Konvertierung ist nicht erforderlich, einfach die Dateien direkt von den Pak-Medien in die Schnittsoftware ziehen. Die Benennung der Clips lässt sich an die Bedürfnisse des Operators anpassen, aber an jede Mehrkanal-Datei wird immer .1, .2, .3 oder .4 angehängt, so dass es sehr einfach ist, die Clips in der Nachbearbeitung zu lokalisieren.

Unterbrechungsfreie Aufzeichnung
Der Verlust eines oder mehrerer Feeds während eines Mehrkanal-Shootings kann zu großen Synchronisierungsproblemen beim Schnitt führen, die nicht oder nur langwierig gelöst werden können. Der Ki Pro Ultra Plus ist so konzipiert, dass bei Signalverlust an einem der Eingänge ein Farbbalken mit dem Hinweis „Signalverlust“ aufgezeichnet wird, bis das Eingangssignal wiederhergestellt ist oder die Aufnahme endet. Auf diese Weise haben alle Mehrkanal-Clips den gleichen Zeitcode und können perfekt in jedem nichtlinearen Schnittsystem platziert werden. Der Editor schneidet dann einfach nur den Bereich bei jeder Aufnahme weg, bei dem das Signal verloren ging. Dieses Feature funktioniert mit jedem Eingang, sogar im Rollover-Modus. Ein Signalverlust, der sich über getrennte Medien erstreckt, hat keine Auswirkung bei der Bearbeitung.

HDMI 2.0 - ein Kabel, mehrere Formate
Die volle Unterstützung von HDMI 2.0 für Ki Pro Ultra Plus sorgt für hohe Farbtiefe bis hin zu 4:4:4 12-Bit RGB, was ideal für detailreiche Farbaufnahmen mit erschwinglichen HDMI-Kameras ist und für eine schöne Wiedergabe auf HDMI 2-Displays sorgt.

Mit einem einzigen Kabel kann Ultra HD- und HD-Video sowie sauberes 24 bit, 48 kHz 8-Kanal-Audio kostengünstig transportiert werden oder von herkömmlichen HDMI 2-Geräten für ein einfaches Setup verwendet werden. Dies ist perfekt für unabhängige Produzenten, Redakteure und alle, die neueste erschwingliche Aufzeichnungs- und Abspieltechnik nutzen möchten.

4K 12 Bit Workflows für Profis
Die perfekte UltraHD-60p- und 4K-60p-Aufnahme der nächsten Generation in Apple ProRes HQ wird unter Einsatz der Pak1000-SSD-Medien von AJA inklusive vollständiger Rollover-Funktionalität von Laufwerk zu Laufwerk angeboten. So werden lange Aufnahmezeiten für anspruchsvollste Projekte gewährleistet.

4K/UltraHD wird unterstützt durch 4 x 3G-SDI, HDMI 2.0 oder optionale Glasfasereingänge und -ausgänge. Ki Pro Ultra Plus unterstützt nicht nur 4K bei 4096 x 2160p für digitales Kino und hochwertiges UltraHD für die Rundfunkproduktion, sondern bietet auch die erforderliche Farbtiefe an. Jedes Shooting oder Projekt profitiert von einem beeindruckenden riesigen Farbumfang und sanften Abstufungen über die Luminanz und 12-Bit Chromabereich mit voller 4:4:4-Unterstützung, einschließlich Apple ProRes 4444 XQ.

Hohe Qualität bei kleiner Dateigröße
Ki Pro Ultra Plus zeichnet 4K/UltraHD/2K/HD mit sechs Qualitätsstufen in Apple ProRes auf, darunter Apple ProRes 4444 XQ, mit einer ausgewogen Bilqualität und Dateigröße, die für jede einzelne Produktion erforderlich ist. Die nativen Dateiformate können mit fast allen Schnittsystemen verwendet werden.

Avid DNxHD MXF Aufzeichnung
Ki Pro Ultra Plus bietet native Unterstützung für Avid MXF-HD-Workflows, Aufnehmen und Abspielen von DNxHD-Dateien mit einem OP1a-Profil innerhalb eines MXF-Containers für DNxHD HQX (220x), DNxHD SQ (145) und DNxHD LB (36) Codecs.

Nativen MXF-Workflow für Avid-Pipelines, ohne Transcoding

DNxHD HQX (220x)*
DNxHD SQ (145)*
DNxHD LB (36)**
(HD) 1080p 23,98, 24, 25, 29,97, 50, 59,94
(HD) 1080i 25, 29,97
(HD) 1080PsF 23,98, 24, 25, 29,97
(HD) 720p 50, 59,94
* Avid DNxHD nur für 1080 und 720 Auflösungen unterstützt
** Avid DNxHD 36 nur für 1080p unterstützt

Unterstützung von 16-Kanal-Audio
Der Ki Pro Ultra bietet volle Unterstützung von über SDI oder Glasfaser integriertem 16-Kanal-Audio. Aufgrund der flexiblen Routing-Optionen bieten 8-Kanal-Ausgänge wie HDMI, Analog und Digital Optionen zur Auswahl der erforderlichen 8-Kanal-Gruppe. Die Überwachung über die Kopfhörerbuchse an der Vorderseite des Gerätes ist in zwei einfache 2-Kanal-Gruppierungen für Kontrollen am Set unterteilt.

Zuverlässige Speichermedien
Der Ki Pro Ultra Pro speichert Aufnahmen direkt auf AJA Pak-SSD-Medien. Als perfekter Begleiter für den Ki Pro Ultra Pro bietet Pak1000 1 TB an schnellen SSD-Medien für bis zu 4K-Aufnahmen bei 60p in ProRes HQ. Darüber hinaus ist der Ki Pro Ultra mit Pak512- und Pak256-Medien kompatibel – eine ideale Wahl für Projekte mit niedrigeren Frameraten.

Die doppelten Mediensteckplätze am Ki Pro Ultra Pro ermöglichen schnelle Medienwechsel sowie eine Rollover-Aufnahme. Die Aufnahme beginnt auf einem Medienmodul und wird auf dem zweiten Modul fortgesetzt, sobald das erste Modul voll ist.

Technische Daten

Videoformate

Einkanalmodus:
   • (4K) 4096 x 2160p 23.98, 24, 25, 29.97, 30, 50, 59.94, 60
   • (4K) 4096 x 2160PsF 23.98, 24, 25, 29.97* 
   • (UltraHD) 3840 x 2160p 23.98, 24, 25, 29.97, 30, 50, 59.94, 60
   • (UltraHD) 3840 x 2160PsF 23.98, 24, 25, 29.97*
   • (2K) 2048 x 1080p 23.98, 24, 25, 29.97, 30, 50, 59.94, 60
   • (HD) 1080p 23.98, 24, 25, 29.97, 30, 50, 59.94, 60
   • (HD) 1080i 25, 29.97, 30
   • (HD) 1080PsF 23.98, 24, 25**, 29.97**
   • (HD) 720p 50, 59.94, 60

  Mehrkanalmodus:
   • (HD) 1080p 23.98, 24, 25, 29.97, 30, 50, 59.94, 60
   • (HD) 1080i 25, 29.97, 30
   • (HD) 1080PsF 23.98, 24, 25**, 29.97**
   • (HD) 720p 50, 59.94, 60

*Only 4 x 1.5G-SDI, 10-bit 4:2:2 YCbCr, Square Division
**25 and 29.97 requires Record Type>PsF selection


Codecs

 Einkanalmodus:
   • Apple ProRes 4444, up to 30 fps
   • Apple ProRes 422 (HQ)
   • Apple ProRes 422
   • Apple ProRes 422 (LT)
   • Apple ProRes 422 (Proxy)
   • Avid DNxHD HQX (220x)*
   • Avid DNxHD SQ (145)*
   • Avid DNxHD LB (36)**

  Mehrkanalmodus:
   • Apple ProRes 4444, up to 30 fps
   • Apple ProRes 422 (HQ)
   • Apple ProRes 422
   • Apple ProRes 422 (LT)
   • Apple ProRes 422 (Proxy)

*Avid DNxHD nur Unterstützung für 1080 und 720 Auflösung
**Avid DNxHD 36 unterstützt nur 1080p


Codec-Container

• Apple ProRes .MOV
• AVID DNX MXF or .MOV


Wechselbare Speichermedien

• 2 x Slot, AJA Pak SSD media Pak256, Pak512, Pak1000
• Pak-Adapt-eSATA*, Pak-Adapt-CFast*

 *Nur mit qzalifizierten AJA-Medien


Videoeingang digital

• 4x 3G-SDI, SMPTE-292/296/424, 10-bit (12-bit Eingang unterstützt)
• 4x Fiber LC*,  3G-SDI, SMPTE-297, 10-bit
• 4K/UltraHD 4:2:2 or 4:4:4 (4 x BNC or Fiber LC*)
• Dual Link 4:2:2, 4:4:4 (2 x BNC or Fiber LC*)
• Single Link 4:2:2, 4:4:4 (1 x BNC or Fiber LC*)
• 1x HDMI Standard Typ A-Anschluss
• HDMI v2.0 
   • 4:4:4 RGB 8/10/12-bit (deep color) 
   • 4:2:2 YCbCr 8/10/12-bit 
   • 4:2:0 YCbCr 8-bit
*Optional SFP-Module


Digitaler Videoausgang

• 4 x 3G-SDI, SMPTE-292/296/424, 10-bit
• 4x Fiber LC* 3G-SDI, SMPTE-297, 10-bit
• 4K/UltraHD 4:2:2 or 4:4:4 (4 x BNC or Fiber LC*)
• Dual Link 4:2:2 or 4:4:4 (2 x BNC or Fiber LC*)
• Single Link 4:2:2 or 4:4:4 (1 x BNC or Fiber LC*)
• 1x HDMI standard type A connector
• HDMI v2.0 
   • 4:4:4 RGB 8/10/12-bit (deep color) 
   • 4:2:2 YCbCr 8/10/12-bit 
   • 4:2:0 YCbCr 8-bit
*Optional SFP-Module


Digitaler Audioeingang

• 16-Channel, 24-bit SDI/Fiber embedded audio, 48 kHz sample rate, synchronous
• 8-Channel, 24-bit HDMI embedded audio, 48 kHz sample rate, synchronous
• 8-Channel, AES/EBU via (1/2 x DB-25 TASCAM pinout)


Analoger Audioeingang

• 8-Channel, 24-bit A/D analog audio, 48 kHz sample rate (1 x DB-25 TASCAM Pinout)
• +24 dBu full scale digital
• +/- 0.2 dB 20 Hz to 20 kHz frequency response


Digitaler Audioausgang

• 16-Channel, 24-bit SDI/Fiber embedded audio, 48 kHz sample rate, synchronous
• 8-Channel, 24-bit HDMI embedded audio, 48 kHz sample rate, synchronous
• 8-Channel, AES/EBU via (1/2 x DB-25 TASCAM pinout)


Analoger AudioAusgang

• Stereo unbalanced headphone jack (1 x 3.5mm jack) with volume control
• 8-Channel, 24-bit D/A analog audio, 48 kHz sample rate (1 x DB-25 TASCAM pinout)
• 2-Channel unbalanced 2 x RCA connectors


Aufnahmemodi

• Multi-channel HD Apple ProRes recording (Pak1000/Pak512 R1/Pak256 R1 only)
• Single channel 4K/UltraHD/2K/HD recording


Wiedergabemodus

• Gleichzeitig 1 Kanal 4K/UltraHD/2K/HD


Timecode

• SDI RP188/SMPTE 12M via SDI BNC
• LTC input (1 x BNC)
• LTC output (1 x BNC)


Referenzeingang

• Extern, 2 x BNC
• Looping, nonterminating
• Blackburst or tri-level sync


Netzwerkschnittstelle

• 10/100/1000 Ethernet (RJ-45)
• Embedded web server for remote control via REST
• Video Confidence Monitor via Web Interface
• Clip upload/download via Web Interface in DATA-LAN mode
• Configuration and Transport Control via WEB Interface


Steuerung

• RS-422, 1 x DE-9 female connector, Sony 9-pin protocol
• 9-pin D-connector pinout is as follows:

1

GND

2

TX-

3

RX+

4

GND

5

No Connection 

6

GND

7

TX+

8

RX-

9

GND

Shell   

GND

 

Benutzerschnittstelle

• Rotary selector knob
• Dedicated, backlit transport controls and menu buttons
• Large 1280 x 720 TFT LCD display with Video Monitor and Menu/Status Overlays

 

Closed Captioning Support

• CEA-708, CEA-608

 

Dateisysteme

• HFS+, exFAT

 

Größe (w x d x h)

• 8.64" x 9.34" x 3.31" (219.46mm x 237.24mm x 84.08mm)

 

Gewicht

• 5.6 lbs (2.6 kg)


Stromversorgung

• Dual, redundant, 5.4A max, 35W-60W typical-65W Max
  • 100-240 VAC 50/60 Hz (adapter)
  • 12-18Vdc 4-pin XLR (chassis)


Umgebung

• Betriebstemperatur: 0 to 40 °C (32 bis 104 Grad F)
• Lagertemperatur (ausgeschaltet): -40 to 60 °C (-40 to 140 Grad F)
• Relative Luftfeuchtigkeit: 10-90% nichtkondensierend
• Betriebshöhe: < 3000 Meter (<10.000 feet)

Ihre Daten werden gemäß unserem Datenschutzhinweis erhoben und gesammelt.

 

 

 

Panasonic Cashback

 

 

0 Prozent Leasing

 

* Inkl. gesetzl. MwSt., zzgl. Versandkosten ** Exkl. gesetzl. MwSt., zzgl. Versandkosten