Telefonisch bestellen unter +49 (0)6155 8877766

AJA FS1-X Universal Frame Synchronizer/Konverter

Artikelnr.: 8931
Verfügbarkeit Lieferzeit etwa 5-10 Werktage.
4.161,43 € 3.497,00 €

AJA FS1-X Universal Frame Synchronizer/Konverter

Der FS1-X stellt die nächste Entwicklung im Bereich der Frame-Synchronisierung und -Konvertierung dar. In seinem Gehäuse der Größe 1RU beherbergt der FS1-X eine erstaunliche Vielzahl an Video- und Audioanschluss- und Verarbeitungsmöglichkeiten, einschließlich 56- und 64-Kanal-MADI-Audio über Koax oder Glasfaser. Mit seiner flexiblen Architektur kann der FS1-X einen erstklassigen, bewegungsadaptiven und linearen Bildfrequenz Konverter nutzen, der eine reibungslose Bewegungskonvertierung zwischen unterschiedlichsten Bildfrequenzen ermöglicht, egal, ob er bei Broadcasting-, Produktions- und Live-Veranstaltungen eingesetzt wird.

Unglaubliche Framerate-Konvertierung
Das Abgleichen und Synchronisieren verschiedener Video- und Audioformate ist ein wesentlicher Bestandteil in jeder mobilen bzw. Broadcasting- oder Post-Production-Umgebung. Mit der werkseitig installierten bewegungsadaptiven Bildfrequenz-Converter-Lösung erstellt der FS1-X unglaublich hochwertige Konvertierungen zwischen verschiedenen Bildfrequenzfamilien und unterstützt somit praktisch alle internationalen Standards.

Volle Audioflexibilität
Durch den zunehmenden Einsatz von 5.1- und 7.1-Audio ist die Anzahl an Audiokanälen gestiegen, die in einer Produktion verarbeitet werden müssen. Außerdem müssen Stereo-Abmischungen aus 5.1-und 7.1-Quellen erstellt werden. Der MADI-Standard ermöglicht auf bequeme Art, eine große Anzahl an Audiokanälen über ein einzelnes Kabel zu übertragen, und verringert so den Verkabelungsaufwand für Rundfunk- und Fernsehsender, in Ü-Wagen und in der Produktion. Der FS1-X unterstützt einen 56- und 64-Kanal-MADI-Ein- und Ausgang sowohl über Glasfaser- als auch Koaxialkabel. Die interne Audiomatrix von 224x224 ermöglicht ein vollständiges Routing von MADI-, Abmischungs- und allen Audiosignalen, die von SDI-, Glasfaser-, AES- und analogen Quellen gesendet werden, und bietet so eine unglaubliche Vielzahl von Audioverarbeitungsmöglichkeiten in einer einzigen Box.

Hochwertige Konvertierung
AJAs Technologie zur Konvertierung von Hardware garantiert höchste Bildqualität für Ihre Produktionen.

Zu den wichtigsten Konvertierungsfunktionen gehören u. a.:
- SD/HD-Aufwärts-/Abwärtskonvertierung
- Konvertierung des SD/SD-Seitenverhältnisses
- HD/HD-Cross-Konvertierung (720p/1080i)
- Aufwärts-/Abwärts-/Cross-Konvertierung des Eingangs und der konvertierten Formate an den SD-/HD SDI-Ausgängen (beide synchronisiert)
- HD-Cross-Konvertierung mit gleichzeitig abwärtskonvertiertem SDI-Ausgang
- Automatische Reverse Telecine-Erkennung und -Entfernung
- Untertitel-Konvertierung (Standards CEA-608/CEA-708)
- AFD-Konvertierung oder Durchschleifoption (vom Benutzer wählbar)

Seitenleisten-Keying
Der FS1-X weist eine einzigartige Keyer-Konfiguration auf, die es ihm ermöglicht, eingehende Signale auf wirkungsvolle Art zu kombinieren. Ein bekanntes Beispiel dafür ist das Seitenleisten-Keying. Bei diesem Vorgang werden eingehende SD-Videosignale in HD konvertiert. Aber anstatt das Seitenverhältnis von 4:3 zu strecken, damit es in ein Bild mit einem Seitenverhältnis von 16:9 passt, wird ein zweites Signal verwendet, um die Seiten des 16:9-Bildes zu füllen. Dadurch können in diesem Bereich Kabelkennungen oder andere Bilder eingefügt werden, anstatt auf beiden Seiten schwarze Balken anzuzeigen. Die stabilen AFD-Funktionen des FS1-X gewährleisten, dass das Seitenverhältnis des ausgehenden Signals für nachgeschaltete Geräte korrekt identifiziert wird.

Umfangreiche Konnektivität
Der FS1-X hat zahlreiche E/A, über die er die unterschiedlichsten analogen und digitalen Signale konvertieren kann. Das Gerät ist die ideale Wahl für den Einsatz in Übertragungs- und Post Production-Umgebungen. Es verfügt über 3G-SDI-Ein- und -Ausgänge, HDMI, umfangreiche Mehrkanal-Audioanschlüsse, die die neuesten Standards unterstützen, und E/A für analoge Videogeräte, einschließlich HD- und SD-Komponenten.

Video Input/Output Formats

SDI und Glasfaser
Der FS1-X besitzt zwei SDI-Standardvideoeingänge und -ausgänge sowie zwei optionale Glasfaser-Videoeingänge und -ausgänge
Alle SDI-Videoein-und -ausgänge, einschließlich Glasfaser, haben das YCbCr 4:2:2 Pixelformat
SD-SDI, 270Mb (SMPTE 259-C):
- 525i 59.94
- 625i 50
HD-SDI, 1.4835 Gb (SMPTE 292):
- 720p 59.94
1080i 59.94
- 1080PsF 23.98, 29.97
- 1080p 23.98, 29.97
- 2K 1080p 23.98, 29.97
Dual-Link HD-SDI, 2x 1.4835Gb (SMPTE 372):
- 1080p 59.94
- 2K 1080p 59.94
Dual-Link HD-SDI, 2x 1.485Gb (SMPTE 372):
- 1080p 50
- 2K 1080p 50
3G-SDI-Pegel A 2.967 (2.97/1.001) Gb (SMPTE 425-A):
- 1080p 59.94 (SMPTE 274)
- 2K 1080p 59.94
3G-SDI-Pegel A 2.97 Gb (SMPTE 425-A):
- 1080p 50 (SMPTE 274)
- 2K 1080p 50
3G-SDI-Pegel B 2.967 (2.97/1.001) Gb (SMPTE 425-B / SMPTE 372):
- 1080p 59.94 (SMPTE 274)
- 2K 1080p 59.94
2.97 Gb 3G-SDI-Pegel B (SMPTE 425-B / SMPTE 372):
- 1080p 50 (SMPTE 274)
- 2K 1080p 50
HDMI
Der HDMI-Eingang akzeptiert nur SMPTE-Videoformate und integriertes Audio. Die Videoeingangsformate sind RGB oder YCbCr 4:2:2 Pixelformate für die Videoscanformate für Verbraucher. Computer-Scanraten werden nicht unterstützt
- 525i 59.94
- 525p 59.94
- 625i 50
- 625p 50
- 720p 50, 59.94
- 1080i 50, 59.94
- 1080p 23.98, 24, 25, 29.97, 50, 59.94
Component HD/SD Analog
Der Component Analog-Eingang akzeptiert das YCbCr 4:2:2 Pixelformat, konfigurierbar für SMPTE oder Betacam-Pegel. Wenn der Composite-Eingang verwendet wird, ist der Komponenteneingang nicht verfügbar
- 525i 59.94
- 625i 50
- 720p 50, 59.94
- 1080i 59.94
- 1080PsF 23.98, 24, 25, 29.97
- 1080p 23.98, 24, 25, 29.97
Composite SD (analog)
Die analogen FS1-X Composite Videoeingangs-/Ausgangsformate sind unten aufgeführt. Wenn die Komponenteneingänge verwendet werden, ist der Composite-Eingang nicht verfügbar
- 525i 59.94 (umschaltbar auf NTSC 7.5 IRE oder 0 IRE Setup)
- 625i 50
Referenz
- 525i 59,94, 625i 50 analog Composite
- 720p 50, 59,94 Tri-Level-Sync
- 1080i 50, 59,94 Tri-Level-Sync
- 1080p 50 Tri-Level-Sync
- Genlock ist für den aktuellen Videoprozessor 1-Eingang verfügbar
- Free Run
Formatausnahmen
Die folgenden Formate werden nicht unterstützt:
- 720p 23,98, 24, 25, 29,97
- Alle 30, 60 Bildraten
- 4:4:4 YcbCr-, RGB- oder XYZ-Eingänge
- 4:2:2 YCbCr 12-Bit-Eingänge


Videoformatkonvertierung

FS1-X-Standardkonvertierungen
Der Standard-FS1-X kann beinahe alle Eingangsformate in ein beliebiges Ausgangsformat konvertieren, wenn die Bildraten zur gleichen Bildratenfamilie gehören. Die drei Familien sind:
- 23.98, 29.97, 59.94
- 25, 50
- 24
Siehe „Konvertierungsausnahmen“ unten.
FRC FS1-X-aktivierte Konvertierung
Wenn die werkseitig installierte Option für den Bildfrequenz-Converter vorhanden und aktiviert ist, werden Konvertierungen zwischen verschiedenen Bildfrequenzfamilien unterstützt. Ein geeignetes Genlock-Referenzformat ist erforderlich.
Videoformatwarnungen
Wenn inkompatible I/O-Formate erkannt werden, wird eine Warnung mit folgenden Ergebnissen ausgelöst:
- Die relevante Warnungs-LED an der Vorderseite leuchtet auf (FMT-FEHLER, 1 oder 2)
- Zeigt eine Warnung im Browser an
- Beeinflusst die Auswahl des ersten Statusbildschirms
- Generiert eine SNMP-Sperre (wenn konfiguriert)
- Leitet einen GPI-Ausgang ein (wenn konfiguriert)


A/D- und D/A-Videoconverter

A/D- und D/A-Videoconverter
- 12-Bit
- 2x Oversampling (HD)
- 4x Oversampling (SD)


Audio

Eingänge und Ausgänge
Der FS1-X kann alle Audioeingänge annehmen und zu allen Audioausgängen umleiten:
- 8-Kanal ausgeglichener, analoger I/O, DB-25F 25-Pin Anschluss (Tascam-Anschlussbelegung)
- 16-Kanal AES/EBU I/O (BNC), DB-25F 25-Pin Anschluss
- 16-Kanal SDI/HD-SDI integrierter BNC (2)
- 16-Kanal SDI/HD-SDI integrierte Glasfaser (2)
- 64-Kanal digitales MADI-Audio. BNC
- 64-Kanal digitales MADI-Audio. Glasfaser
Analoge Audiopegel
Die analogen Audioeingangs- und ausgangspegel, bezogen auf digitale Vollaussteuerung, können wie folgt festgelegt werden:
- +12dBu (Verbraucher), +15dBu, +18dBu, +24dBu (Profi)
Audioanpassungen
Individuelle Audiokanäle (oder Kanalpaare) können für Folgendes angepasst werden:
- Pegel: +/- 18 db
- Phase: Normal oder umgekehrt
- Verzögerung: -128 bis +12288 Samples (-2,7 ms bis +256 ms)


Schnittstellen

LAN
- Automatische 10/100/1000 Konfiguration
- Automatisch gekreuzte Kabel (autom. MDI-X)
- Integrierter Webserver
- SNMP
GPI
- DB-15F: Ein einziger Anschluss bietet vier Eingänge und vier Ausgänge. Siehe Anhang B für die Anschlusskontaktbelegung und GPI-Spezifikationen


Physisch

Abmessungen
Breite: 17,5 Zoll (44,45 cm); 19 Zoll (48,26 cm), einschließlich Rack-Haltewinkel
Tiefe: 16 Zoll (40,65 cm), einschließlich Griffe und Anschlüsse, die über den Rahmen hinausragen
Höhe: 1RU, 1,75 Zoll (4,44 cm)
Gewicht
7,85 Pfund, 3,56 Kilo
Temperatur
Betriebstemperaturbereich: 0 bis 40 Grad Celsius
Gekühlt mit zwei internen Lüftern und Entlüftungen an der Seite
Gleichstrom
Spannung: 100 bis 240 VAC
Leistungsaufnahme: 55 Watt, 60 Watt mit FRC-Option (maximal 70 Watt)
Zwei unabhängige Netzteile, vollständig redundant, Diode isoliert
Ihre Daten werden gemäß unserem Datenschutzhinweis erhoben und gesammelt.

 

 

* Inkl. gesetzl. MwSt., zzgl. Versandkosten ** Exkl. gesetzl. MwSt., zzgl. Versandkosten